Samstag, 28. November 2020, 23:35:17

Video: Wie man einige Destillerien richtig ausspricht

Beam 2020 Laphroaig

Auf Business Insider Australia gibt Heather Greene, Director of Whiskey Education and Sommelier in New York bei Flatiron Room und Buchautorin, in einem Video Tipps, wie man einige der schottischen Destillerien richtig ausspricht. Bis auf einen Fall sind wir ganz bei ihr, nur bei Glen Garioch würden wir eher der Aussprache „Glen Girie“ zuneigen.

Aber eigentlich ist die „richtige“ Aussprache der Destillerien ohnehin so eine Sache: Viele tragen gälische Namen, und die werden selbst in Schottland von Region zu Region unterschiedlich ausgesprochen. Schönes Beispiel dafür ist der „Ledaig“ aus der Destillerie Tobermory – hier wechselte die offizielle Aussprache mit dem Besitzer (momentan geht der Konsens in Richtung „Le Tschick“). Heather merkt im Video ganz richtig an: Sollte Sie Ihr Barkeeper oder Whiskyhändler wegen der Aussprache schief ansehen, wechseln Sie einfach die Bar oder den Shop 🙂

vidpick

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Cocktail: Jura „Craighouse Rock“

Das zweite von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kuratiert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: Letzte 3 Flaschen der Charity Abfüllung für Strahlemaennchen e.V. um 21 Uhr auf Youtube zu ersteigern

Die letzte Möglichkeit, an einen Blend aus 17 deutschen Brennereien zu bekommen - und dabei Gutes zu unterstützen

Fremde Federn (125): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet drei Talisker

10, 18 und 15 Jahre alt sind die drei Abfüllungen aus der Verkostung von heute

PR: Single Cask Collection – ein neuer unabhängiger Abfüller für Whiskymax Import

Der unabhängige Abfüller aus Österreich wurde im Jahr 2007 gegründet

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X