Jetzt ist es entschieden: Die drei Flaschen Woodford Reserve Kentucky Straight Malt Whiskey, selektiert von Master Distiller Chris Morris, sind vergeben – ganz herzlichen Dank für die wie immer zahlreichen Einsendungen die uns zeigen, dass wir immer wieder Ihren Geschmack treffen…

Bevor wir die drei Gewinner verlautbaren, hier noch einige Infos zu der Flasche, die sie gewinnen können:

Woodford Reserve Kentucky Straight Malt Whiskey

Obwohl Malt weitläufig mit Schottland verbunden wird, hat Kentucky eine weit zurückreichende Malt Whiskey Tradition. Diese führt bis auf die Zeiten vor der Prohibition zurück und inspirierte Woodford Reserve Master Distiller Chris Morris, einen eigenen Malt herzustellen. Die Rezeptur mit 51 Prozent Gerstenmalz, 47 Prozent Mais und 2 Prozent Roggen sowie die für die Herstellung von American Whiskey vorgeschriebene Lagerung in neuen ausgekohlten Eichenfässern, die das Holz eine größere Rolle beim Geschmack spielen lässt, bringen einen im Vergleich zur Muttermarke, dem Bourbon Woodford Reserve, butterigeren und nussigeren Whiskey hervor. Er verbindet den Geschmack von Zartbitterschokolade, Kakao, karamellisierten Nüssen, getrocknetem Obst sowie einer Note frisch gemahlener, gerösteter Eiche. Das Flaschenlabel in kräftigem Blau unterscheidet Woodford Reserve Kentucky Straight Mail auf den ersten Blick von den weiteren Woodford Reserve Spezialitäten.

Und hier sind die Gewinner der drei Flaschen Woodford Reserve Kentucky Straight Malt Whiskey:

Dieter Soons aus 41539 Dormagen

Franz Stoisser aus 8501 Lieboch/Österreich

Jutta Klapp aus 44652 Herne

Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich. Die Flaschen werden Ihnen in den nächsten Tagen und Wochen per Post zugesendet.

Und wer diesmal nicht bei den Gewinnern war, der hat schon in den nächsten Stunden wieder eine neue Chance – also bleiben Sie bei uns 🙂

Herzlichst,

Ihr Whiskyexperts-Team