Islay Barley, Bere Barley und Organic – die drei neuen von Bruichladdich, die wir vor einigen Tagen bereits vorgestellt haben, stehen heute auf dem Programm der Verkostung von Angus MacRaild auf Whiskyfun. Dazu gesellen sich noch ein Bruichladdich aus einer unabhängigen Abfüllungsserie.

Und alle vier werden in der Verkostung durchwegs ausgezeichnet bewertet: (was Freude macht, denn die drei Neuen sind allesamt in einer leistbaren Preiskategorie):

  • Bruichladdich 6 yo 2011/2019 ‘Islay Barley’ (50%, OB, 75% ex-bourbon American oak and 25% ex-wine European oak): 87 Punkte
  • Bruichladdich 8 yo 2010/2019 ‘The Organic’ (50%, OB, ex-bourbon American oak): 88 Punkte
  • Bruichladdich 8 yo 2010/2019 ‘Bere Barley’ (50%, OB, ex-bourbon American oak): 90 Punkte (mit Rufzeichen)
  • Bruichladdich 16 yo 2002/2019 (60.9%, Archives, cask #R07/143, first fill sherry hogshead, 230 bottles): 90 Punkte
Die Destillerie Bruichladdich