Originalabfüllungen aus der Islay-Brennerei Lagavulin, aber natürlich über das Standardangebot hinausgehend – das ist der Inhalt der heutigen Verkostung von Angus MacRaild auf Whiskyfun (Sie wissen ja: Samstag ist Angus-Tag, denn auch Serge braucht manchmal eine Pause), der schon die ganze Woche für Serge eingesprungen ist.

Fünf Stück sind es, die Angus im Glas hat, eine Distillers Edition, der offizielle Achtjährige, ein Distillery Only-Bottling und zwei Abfüllungen für das Islay Jazz Festival.

Und das kann man schon vorab verraten: Da ist nichts Schlechtes dabei, bei dieser Verkostung, die Sie natürlich hinter unserem Link im Detail nachlesen können:

  • Lagavulin 2002/2018 Distiller’s Edition (43%, OB, lgv 4/507): 85 Punkte
  • Lagavulin 8 yo (48%, OB, 2018): 89 Punkte
  • Lagavulin ‚Distillery Exclusive Bottling‘ (54.1%, OB, 2017, 7500 bottles): 89 Punkte
  • Lagavulin ‚Jazz Festival 2017‘ (57.6%, OB, refill American oak hogsheads and refill European oak butts, 6000 bottles): 90 Punkte
  • Lagavulin ‚Jazz Festival 2018‘ (58.5%, OB, 1st fill American oak barrels, refill American oak hogsheads & European oak puncheons): 90 Punkte
Lagavulin. Bild © Diageo