St. Kilian Whisky
 

Diverse Whiskys stehen heute auf dem Verkostungsprogramm von Angus MacRaild, der Samstagvertretung von Serge Valentin auf dessen Webseite Whiskyfun. Sie treten paarweise auf, und stammen aus den Brennereien Ben Nevis, Glenallachie, Tamnavulin, Highland Park und Bowmore

Hier die Liste der Verkostung, die sicher insgesamt sehr vie Spaß gemacht hat:

  • Ben Nevis 21 yo 1997/2018 (49.7%, Maltbarn, bourbon cask, 192 bottles): 89 Punkte
  • Ben Nevis 22 yo 1996/2018 (53.8%, Berry Brothers for Royal Mile Whiskies, cask #1196, refill butt): 91 Punkte
  • Glenallachie 9 yo (59.3%, Jack Wiebers ‘World Of Orchids’, cask #3004, bourbon, 264 bottles): 79 Punkte
  • Glenallachie 43 yo (50.4%, Elixir Distillers ‘Director’s Special’, sherry butt, 313 bottles): 91 Punkte
  • Tamnavulin 25 yo 1974/2000 ‘New Century’ (45%, OB, casks #5989-5993): 85 Punkte
  • Tamnavulin 25 yo 1992/2018 (50.6%, Elixir Distillers ‘Single Malts of Scotland’, cask #5377, hogshead, 247 bottles): 88 Punkte
  • Cask Orkney 18 yo (46%, A.D. Rattray, bourbon, 2018): 88 Punkte
  • Highland Park 22 yo 1961/1983 (46%, Duthie’s for Broadwell Vintner’s Ltd): 92 Punkte
  • Bowmore 22 yo 1996/2018 (50.4%, Elixir Distillers ‘Single Malts Of Scotland’, cask #1371, hogshead, 210 bottles): 88 Punkte
  • Bowmore 1976/1995 (52.7%, Scotch Malt Whisky Society, #3.17): 90 Punkte

Und Bowmore haben wir auch für unser Titelbild ausgewählt:

Bowmore am Abend. Bild © Whiskyexperts 2018