Montag, 12. April 2021, 03:01:33

White Peak Distillery startet Crowdfunding-Programm

Noch in diesem Jahr erscheint der erste Single Malt - nun will man die Möglichkeit schaffen, sich an der Brennerei in Ambergate zu beteiligen

Es ist schon einige Zeit her, seitdem wir über die White Peak Distillery in Ambergate berichtet haben. Damals, im Juli 2017, wurde dem Projekt die Baugenehmigung erteilt.

Seitdem ist dort viel geschehen – man hat erfolgreich einen Gin auf den Markt gebracht und begonnen, Whisky zu reifen, der noch heuer erscheinen wird. Und weil man damit rechnet, dass dann das Wachstum der White Peak Distillery sich noch mehr beschleunigt, will man auch finanziell dafür gerüstet sein, mehr Personal einzustellen und das Marketing zu intensivieren.

Das Kernteam der White Peak Distillery

Also hat man auf Crowdcube ein Programm aufgesetzt, bei dem man Mitinhaber der Brennerei werden kann. Bislang haben 583 Personen bereits fast eine Million Pfund investiert, das Ziel von 500.000 Pfund ist also bereits weit überschritten, obwohl die Kampagne noch für 15 Tage offen ist und Interessierte sich weiterhin an der Brennerei beteilgen können.

Um mehr über die Bedingungen erfahren zu können, müssen Sie sich bei Crowdcube anmelden – ein vierminütiges Video über die Brennerei und ihre Ambitionen haben wir unten beigefügt.

Der Cromford Canal bei Ambergate. Photo credit: Chris Morriss via Visualhunt.com / CC BY

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X