Sonntag, 27. September 2020, 02:08:46

Wir verkosten: Glen Grant 1954, 40%, Gordon & MacPhail

Wee Beastie AUT

Glen Grant 1954, 40%, Gordon & MacPhail
Rare Vintage Series
destilliert: 1954
abgefüllt: Januar 2006
nicht gefärbt, kühlfitriert

Sample: Gordon & MacPhail
Verkoster: Silvia Behrens, Bernhard Rems

Nase: Druckvoll mit gekochten dunklen Früchten, roten Beeren, aber auch Apfelkompott mit seiner feinen Säure, untergemengt Noten von altem, poliertem Holz, Bücherrücken in der Sonne, angefeuchteter Zigarettentabak. Mit der Zeit setzt sich die Fruchtigkeit immer stärker in den Vordergrund, jetzt mit Erdbeermarmelade, Maraschinokirsche, mit einem Hauch warmer Kondensmilch. Die Nase erzählt von Reife und Alter.

Gaumen: Weiche Süße flutet auf die Zunge, dann aber schnell  ein Ton von altem Holz, glattes, warmes Leder, Tabaknoten, dezent bitter wie ein Dash Pampelmusensaft, an den Wangen ein Gefühl wie zerbissene Traubenkerne. Darunter Rumfrüchte, leicht pfeffriger Eindruck.

Finish: Abtrocknend, endlos lang. Das Holz teilt sich mit. Die Früchte halten sich anfangs eher im Hintergrund, stellen sich mit der Zeit aber stärker ins Rampenlicht.

Alles in allem: Die Nase ist sensationell, am Gaumen zeigt er nicht ganz die Fruchtigkeit, die er in der Nase verspricht. Alles an ihm erzählt von Reife, von Alter, ohne dabei müde zu wirken, und der Charakter ist sehr distinguiert, besonders im Finish. Für das perfekte Vergnügen hat er aber für uns schon etwas zu viel vom Holz mitgenommen. Darum knapp kein „Spitzenklasse“, aber ein ganz dickes „Sehr Gut“.

gg1954

Seit 2016 verzichten wir in unseren Tasting Notes auf numerische Bewertungen und geben unseren Eindruck nur mehr über die Beschreibung wieder. Wir tragen damit unserem Gefühl Rechnung, dass man mit einem starren Punkteschema Vergleiche forciert, die den Whiskys nicht gerecht werden. PS: Wir haben Geschmack. Unseren. Nicht Ihren. Unsere Verkostungsnotizen sind also kein richterliches Urteil, sondern unser persönlicher Eindruck.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

TTB-Neuheit: Laphroaig 10yo Sherry Oak Finish

Wird das ein neues Mitglied der Standard-Range?

Whiskyfun: Angus verkostet Aberlour

Ein Duo mit einem Whisky, der zum Whisky Festival Paris 2020 erschienen wäre - und dem Aberlour A'bunadh

Fremde Federn (116): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Glenlivet Tasting Lodge darf jetzt gebaut werden

Nach deutlichen Abänderungen und einem neuen Bauplatz kann die exklusive Hütte in den Cairngorms nun errichtet werden

Nur bis Sonntag: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

PR: Merry Whisky! Kirsch Import bringt den Whisky Wonder World Adventskalender

Der Kalender verspricht eine abwechslungsreiche und köstliche Vorweihnachtszeit

PR: Diageo Deutschland informiert über die Special Releases 2020 – mit deutschen Preisen

Acht ausdrucksstarke und erlesene Whisky-Varianten bringen die Aromen Schottlands nach Deutschland

PR: Neu Òigridh Òrail „The Golden Youth“ Premiere-Bottling September 2020

Die neue Bottling-Reihe von Tilo Schnabel widmet sich jungen, kraftvollen Single Malt Whiskys von 5 bis 9 Jahren

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X