Donnerstag, 24. September 2020, 12:47:00

Wirtschaftswoche: Nichts wächst im Wert so schnell wie Whisky

Whisky steht weiterhin im Fokus der Luxus-Investments

Wee Beastie AUT

Bei den Versteigerungen der internationalen Auktionshäuser im Bereich Whisky purzeln regelmäßig die Rekorde. Und auch im mittleren Preisbereich von Whisky-Raritäten sind deutliche Preisanstiege bemerkbar. Auf der Suche nach herausragenden Investments-Möglichkeiten steht Whisky schon etwas länger im Fokus. Sehr viele Abfüllungen haben eine Preisentwicklung genommen, die sie zu einem Gut mit erhöhtem Wert und Spekulationspotential macht, der über das normale Sammlerinteresse deutlich hinaus geht.

Die Wirtschaftswoche stellt in ihrem Artikel „Nichts wächst im Wert so schnell wie Whisky“ die Wachstumsmöglichkeiten von Whisky-Investments näher dar. Verschiedene Experten und Spezialisten der Investments-Branche zeigen die Potentiale von Whisky als Alternative zu Juwelen, Briefmarken, antiken Möbeln, Oldtimern, Juwelen, Luxusarmbanduhren, Kunst, Wein und Münzen im Bereich Luxus-Investments dar. So zeigt zum Beispiel eine Studie der Immobilienberatungsgesellschaft Knight Frank für Single-Malt-Raritäten im Zehnjahresvergleich einen Wertzuwachs von 582 Prozent auf. Und damit liegt dieser Bereich deutlich vor Oldtimern (258 Prozent), Münzen (193 Prozent) und Briefmarken (189 Prozent).

Und hier gilt es dann auch genau hinzuschauen. Der Bereich „Single-Malt-Raritäten“ ist im Segment Whisky ein sehr schmaler. Nicht jede ältere Abfüllung ist eine Rarität, nicht jede Flasche hat Potential im Wertzuwachs. Ohne Sachkenntnis (entweder die eigene oder die von anderen) geht gar nichts. Dies galt auch schon bei Tulpenzwiebeln.

Eine der größten Whisky-Sammlungen der Welt, die Catedral do Whisky

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Regio TV: Die Fesslermill 1396 Destillerie im Porträt

Zum Familienbetrieb aus Sersheim gehört eine Brennerei, eine Mühle und ein Fitness-Studio

Serge verkostet: Weitere vier Caol Ila

Und auch weiterhin weiß diese Islay-Destillerie zu gefallen

PR: „Jim Murray’s Whisky Bible 2021″ wählt Matsui Whisky zum „Best Japanese Single Cask of the Year 2021″

„Der japanischste unter den japanischen Malts mit seiner eigenen einzigartigen Signatur" - so beschreibt Jim Murray diesen Single Malt

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 findet statt

Vom 28. bis 29. November wird die Messe in München mit einem adaptierten Sicherheitskonzept stattfinden

Tullamore DEW Visitor Centre wird geschlossen

Dem Vernehmen nach soll das Zentrum im Sommer 2021 bei der neuen Brennerei neu erstehen - offizielle Stellungnahme steht noch aus

PR: Old Forester 150th Anniversary Bourbon erscheint im Oktober in den USA

Eine Jubiläumsausgabe in drei gleichzeitig erscheinenden Batches - leider wohl nur in den USA erhältlich

Neu: Kilchoman Genesis Harvest Stage 1 und Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11yo

Nachschub von Islay und aus Campbeltown - die beiden limitierten Ausgaben erscheinen dieser Tage im Handel

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X