Die teuerste Flasche japanischen Whisky ist nach einem Yamazaki 50yo, der heuer um $312,105 verkauft wurde – ein Yamazaki 50yo. Denn dieser erzielte bei einer Auktion von Bonhams in Hong Kong laut The Spirits Business sage und schreibe $343,318.

Die Flasche wurde gemeinsam mit 49 anderen im Jahr 2005 auf den Markt gebracht – und diese Abfüllung hat es bereits 2014 bei uns in die Schlagzeilen gebracht, als sie damals um 33.000 Dollar verkauft wurde.

Wir melden uns dann wieder, wenn der Yamazaki 50yo die 400.000 Dollar-Grenze knackt 😉

Dresden 2019 Banner