Mittwoch, 17. August 2022, 20:47:41

25 Jahre Destillerie Rogner: Zwei Whisky Sondereditionen zum Tag des Österreichischen Whiskys am 13. August 2022

"Phönix" und "Red Road" werden am 13. August in Roiten ab 15Uhr beim Tag der offenen Tür verkostet und um 17 Uhr offiziell vorgestellt

Die Destillerie Rogner im österreichischen Waldviertel zählt zu den Pionieren des Whiskys in der Alpenrepublik. Sie feiert in diesem Jahr ihr fünfundzwanzigjähriges Bestehen – und hat aus diesem Anlass zum Tag des Österreichischen Whiskys, der am 13. August gefeiert wird, zwei Sondereditionen ihres Whiskys aufgelegt – den 8 Jahre alten „Phönix“, der seinen Namen mit Recht trägt, und einen zwanzig Jahre alten Whisky namens „Red Road“. Zugleich laden Hermann und Elisabeth Rogner am 13. August zum Destilleriebesuch in Roiten.

Mehr darüber in der nachfolgenden Presseinfo:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

25 Jahre Destillerie Rogner: Zwei Whisky Sondereditionen zum Tag des Österreichischen Whiskys am 13. August 2022

Seit genau 25 Jahren begeistern die Produkte der Waldviertler Destillerie Rogner aus Roiten Liebhaber von guten Destillaten. Hermann und Elisabeth Rogner können mit einer beachtlichen Produktpalette von Whisky, Rum, Gin, Obstbränden und Likören aufwarten.

Passender könnte es nicht sein: Am 13. August – dem „Tag des Österreichischen Whiskys“ – öffnet die Destillerie die Tore für ihr Bestandsjubiläum. An diesem Tag erwarten die Gäste neben Verkostungen und Betriebsbesichtigungen gleich mehrere Sondereditionen.

Der junge Whisky namens „Phönix“ ist vor acht Jahren bei einem kleinen Brand in der Destillerie sozusagen dem Feuer entkommen und durfte seine Reife in zwei unterschiedlichen Holzfässern finden.

Die wuchtige, kräftige Edition „Red Road“ hingegen verbrachte ganze 20 Jahre in Holzfässern nach dem Doublewood-Verfahren.

Die Rogners suchen immer wieder nach besonderen Fässern, um dem Whisky einzigartige Nuancen zu geben. Im heurigen Jahr sollen es bewusst keine rauchigen Varianten sein. Man setzt auf ausgiebige Reifung, Eleganz und besondere Aromatik. Kenner werden bei den limitierten Fassstärken ins Schwärmen geraten. Für Genießer wird in sogenannter Trinkstärke abgefüllt.

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Besuch am 13. August in Roiten. Ab 15:00 Uhr gibt es Verkostungen und um ca. 17:00 Uhr die Präsentation der Sonderabfüllungen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X