Samstag, 17. April 2021, 07:43:29

Ab Ende Oktober auch in Deutschland: Glenallachie Limited Edition Virgin Oak Series

Die drei Whiskys haben Nachreifungen in verschiedenen Holzarten erfahren

Ein paar Tage wird es noch dauern, bis die heute in UK vorgestellten Abfüllungen aus der Glenallachie Limited Edition Virgin Oak Series auch in Deutschland erscheinen werden, aber die drei neuen zwölfjährigen Abfüllungen werden es Ende Oktober auch in die heimischen Regale schaffen, versichert der deutsche Distributor Kirsch Import auf Nachfrage.

Zu diesem Zeitpunkt werden wir die Abfüllungen dann auch im Detail vorstellen, hier aber in Stichworten einige Vorabinfos, die die Vorfreude anregen sollen:

Die drei Abfüllungen der neuen Glenallachie Limited Edition Virgin Oak Series sind jeweils 12 Jahre alt, elf davon haben sie in amerikanischen Weißeichenfässern verbracht, in denen zuvor Bourbon lagerte. Das letzte Jahr ihrer Reifezeit verbrachten sie dann in nicht vorbelegten Eichenfässern verschiedener Herkunft.

Diese drei Abfüllungen sind:

  • Glenallachie 12yo French Virgin Oak Finish
  • Glenallachie 12yo Spanish Virgin Oak Finish
  • Glenallachie 12yo Chinquapin Virgin Oak Finish

Master Distiller Billy Walker wollte mit den drei Whiskys zeigen, wie sich die Holzarten auf den Whisky auswirken – die Fässer sind zuvor vier Jahre getrocknet und danach auf einen mittleren Grad getoastet worden. Abgefüllt wurde mit 48% vol.

Von den jeweiligen Whiskys wird es eine gute Anzahl von Flaschen geben, ca. 1.100 Cases je Sorte, wobei es aus dem Kontext nicht klar hervorgeht, ob dies 6er oder 9er Cases sind.

Mehr zu diesen drei Neuen aus Glenallachie dann kurz vor ihrem Erscheinen in Deutschland.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X