Donnerstag, 18. August 2022, 05:59:17

Ardgowan Distillery erhält £1.000.000 Förderung

Baubeginn ist jetzt für 2018 geplant

Die schottische Regierung unterstützt den Bau der Ardgowan Distillery mit einer Förderung über eine Million Britische Pfund. Diese Finanzspritze kommt, nachdem man im Frühjahr begonnen hat, Investoren für die Destillerie zu suchen. Insgesamt wollte man dabei 17 Millionen Pfund sichern – wie weit man damit fortgeschritten ist, ist nicht bekannt.

Die £982.000, die die schottische Regierung zur Verfügung stellt, sollen für die Baukosten für die Destillerie und das angeschlossene Besucherzentrum verwendet werden. Mit dem Bau will man im nächsten Jahr beginnen. Während des Baus werden 35 Arbeitsplätze geschaffen, danach, im Betrieb dann sechs Vollzeitjobs, 15 zusätzliche Teilzeitarbeitsplätze und 47 Arbeitsplätze im weiteren Umfeld des Betriebs, berichtet der Greenock Telegraph.

Federführend bei der zukünftigen Lowland-Destillerie Ardgowan sind als CEO Martin McAdam, Willie Phillips (ex-Macallan) als Chairman und Gordon Wright (früher bei Springbank und Bruichladdich) als Berater.

Mehr zu Ardgowan können Sie auf dieser Seite lesen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X