Dienstag, 18. Februar 2020, 20:28:00

Australian Whisky Holdings kauft die Nant Distillery nun doch nicht

In Australien ist ein Rettungsdeal für die Nant Distillery in letzter Sekunde gescheitert

Amrut Top of Site

Autsch! Was wie ein Deal in trockenen Tüchern aussah, ist nun geplatzt: Die Australian Whisky Holdings wird die Nant Distillery nun doch nicht übernehmen, berichtet The Shout aus Australien.

Nach dem neuesten Stand der Dinge hat AWH nur das Land, auf dem die Nant Distillery steht, erworben, nicht aber die Destillerie, den Fassbestand und die Marke. Grund sind Unstimmigkeiten über die Verwendung der Marke und den Deal über die Fässer, die ja zum größten Teil Investoren gehören.

Nant hat angekündigt, die Destillerie fortzuführen und die Herausgabe der Fässer an die Investoren zu beginnen.

Die Nant Distillery war im letzten Jahr in finanzielle Turbulenzen geraten – der Deal mit der Australian Whisky Holdings sollte den Fortbestand der Destillerie sichern.

Keine der beiden Parteien war für das australische Magazin zu einer Stellungnahme bereit.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

PR: Neu bei Kirsch Import: Signatory Very Cloudy, Willowburn 5yo PX Sherry Octave

Die Highlands und der Harz sind jeweils die Heimat der zwei Neuerscheinungen, die schon bald in den Handel kommen...

PR: Neu bei Whiskymax- The Whistler Imperial Stout Cask Batch #1 undCalvados Cask Finish Batch #1 der Boann Distillery

Die limitierten Abfüllungen sind ab sofort im Händler-Shop bei Whiskymax und schon bald im Handel verfügbar

Bimber Distillery in London veröffentlicht drei Distillery Only Bottlings und New Make

Man muss schon bei der Brennerei vorbeischauen, um die vier Abfüllungen zu bekommen...

Serge verkostet: Strathisla und Sherryfässer

Bis ins Jahr 1949 reicht das Destillationsdatum der Abfüllungen dieser Verkostung zurück...

Video: Ralfy verkostet Bladnoch 15yo Adela (Review #813)

Der Whisky erschien zur Neueröffnung der Lowland-Brennerei und stammt aus ex-Bourbon-Fässern und Oloroso-Sherry-Fässern

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X