Zwei interessante Neuheiten sind in der us-amerikanischen TTB-Datenbank heute zu finden, und natürlich möchten wir Sie darauf aufmerksam machen.

Zunächst einmal scheint es eine neue Abfüllung von Compass Box zu geben: Compass Box Juveniles. Sie wird wohl erst im September 2018 abgefüllt werden und besteht aus Strathmill, Balmenach, Clynelish und Glendullan (die Anteile sind am Etikett aufgeführt). Abgefüllt wird diese Ausgabe mit und für Juveniles Bistrot á Vins in Paris, und zwar mit 46% Alkohol. Die Whiskys sind zwischen 12 und 15 Jahren alt.

Hier die Label dazu:

Zudem sind zwei Label für das vierte Kapitel des The Balvenie DCS Compendiums aufgetaucht (das vorletzte also), das Malt Master David Stewart gewidmet ist: Ein Balvenie 1971 und einer aus dem Jahr 1992. Insgesamt wird es in diesem Kapitel namens „Expecting the Unexpected“ fünf Abfüllungen geben. Die Daten zu den ersten beiden können Sie den Etiketten entnehmen:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.