Dienstag, 24. November 2020, 19:34:52

Beam Suntory: Merger ist komplett (jetzt mit Pressemitteilung)

Beam 2020 Laphroaig

Wie Suntory heute laut Channel News Asia bekanntgab, ist der Buyout für Beam – in der bescheidenen Höhe von 16 Milliarden Dollar – komplettiert. Damit ist der drittgrößte Getränkekonzern der Welt, Beam Suntory Inc., entstanden. Suntory hat alle Aktien von Beam (13.9 Milliarden Dollar) übernommen, zudem auch die zwei Milliarden Dollar Schulden, die der amerikanische Konzern hatte.

bsbot

 

 

Nachdem wir wieder mal schneller waren als die PR-Aussendung, reichen wir diese hier in Auszügen nach 🙂

Osaka, Japan und Deerfield, Illinois, USA, 30. April 2014 – Suntory Holdings Limited (Suntory) und Beam Inc. (NYSE: BEAM) haben heute bekannt gegeben, dass Suntory am Mittwoch, dem 30. April 2014 (US Central Daylight Time) die Übernahme aller ausstehenden Aktien von Beam für 83,50 USD pro Aktie abgeschlossen hat.

Infolge der Transaktion wurde Beam heute in Beam Suntory Inc. (Beam Suntory) umbenannt. Das neue Unternehmen beabsichtigt, das Spirituosen-Geschäft von Suntory Liquors Limited vor Ende dieses Jahres zu integrieren. Durch die Transaktion entsteht ein Unternehmen, das einen starken dritten Platz auf dem weltweiten Premium-Spirituosen-Markt einnimmt. Beam Suntory wird seinen Hauptsitz in Deerfield, Illinois haben und unter der Führung von Chairman und Chief Executive Officer Matt Shattock stehen, der seit 2009 die Position des CEO bei Beam innehält.

Mit Blick auf die Zukunft strebt Beam Suntory ein Wachstum auf den weltweiten Märkten an, unter anderem in den Vereinigten Staaten, dem weltweit größten Markt für Spirituosen. Dafür soll die gemeinsame Produktauswahl an führenden Marken und das verstärkte globale Vertriebsnetz wirksam eingesetzt werden.

„Durch die Zusammenlegung des weltweit führenden Bourbon-Herstellers und Japans führendem Spirituosen-Hersteller haben wir eine stärkere globale Präsenz mit noch besseren Premium-Produkten geschaffen“, so Matt Shattock, Chairman & CEO von Beam Suntory. Das Portfolio des Unternehmens wird durch seine führenden Marken Jim Beam und Yamazaki angeführt und enthält weltweit renommierte Premiummarken, darunter Maker’s Mark, Knob Creek, Hakushu, Hibiki, Kakubin, Teacher’s, Laphroaig, Bowmore, Canadian Club, Courvoisier, Sauza, Pinnacle und Midori.

„Wir sind überzeugt, dass Beam Suntory weiter wachsen wird, indem wir die globale Strategie verfolgen, die bereits Beam so erfolgreich gemacht hat“, so Shattock. „Wir werden uns darauf konzentrieren, unsere Dynamik fortzusetzen, in entwickelten und aufstrebenden Märkten zu wachsen und unsere gemeinsamen Stärken auszubauen. Zu diesen Stärken gehören ein dynamisches Produktportfolio innerhalb der entscheidenden Kategorien, leistungsstarke Vertriebskanäle und engagierte Mitarbeiter. Ich bin insbesondere von dem begeistert, was uns vereint – eine starke kulturelle Übereinstimmung auf der Grundlage des unternehmerischen und innovativen Denkens zweier Unternehmen, deren gemeinsame Werte und stolze Tradition in einem generationenübergreifenden Familienunternehmen wurzeln. Wir freuen uns darauf, voneinander zu lernen und eine Zukunft zu gestalten, die von beeindruckendem Wachstum für unser Geschäft und von Chancen für unsere Mitarbeiter geprägt ist.“

„Ich freue mich sehr über die Gründung von Beam Suntory, die das Spirituosen-Geschäft von Beam und Suntory vereint, und ich bin davon überzeugt, dass Beam Suntory weiterhin stark innerhalb der globalen Spirituosenbranche wachsen wird“, so Nobutada Saji, Präsident und Chairman von Suntory Holdings. „Seit ihrer Gründung hat die Suntory-Gruppe stets das Motto „Yatte Minahare – Go for it!“ verfolgt, indem sie sich neuer Herausforderungen annahm, neue Chancen schaffte und unsere Unternehmenswerte in die Tat umsetzte. Die 200-jährige Unternehmenstradition von Beam ist ebenfalls geprägt von Unternehmergeist, Kreativität und mutigen Entscheidungen und repräsentiert damit bereits das Motto „Yatte Minahare“. Dieser Spirit und unsere gemeinsamen Stärken bilden eine starke Antriebskraft. Zugleich wird unser Premiumportfolio Verbraucher auf der ganzen Welt begeistern. Beam Suntory bleibt der Unternehmensphilosophie von Suntory „In Harmonie mit Mensch und Natur“ treu und agiert im Einklang mit den Menschen und ihrer natürlichen Umgebung.“

 

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Glen Scotia 30yo

In UK kostet der neue Glen Scotia umgerechnet 950 Euro - nur 500 Flaschen davon wurden abgefüllt

Schon bald: Ardbeg 25yo

Der Whisky wird rund um den Jahreswechsel erscheinen - Preis wurde noch keiner genannt

PR: Glenfiddich startet neue Werbekampagne mit Schauspielerin Michelle Dockery

Der Star aus Downtown Abbey wirbt nun für Glenfiddich

PR: Neues von Kirsch Import – Gordon & MacPhail, Signatory, Elements of Islay

Elf Neuheiten aus Schottland - schon bald bei Ihrem Händler

PR: Diageo startet neuen Zehnjahres-Aktionsplan für Nachhaltigkeit

Vier konkrete Ziele will Diageo bis 2030 mit seinem Aktionsplan „SOCIETY 2030: SPIRIT OF PROGRESS“ erreichen

Neu: Teeling Wonders of Wood Amburana Cask im Online Shop der Destillerie

Für die Fässer wurde brasilianisches Hartholz verwendet - sie sind meist nur in Brasilien in Verwendung

Jobangebot: Brand Ambassador/Brand Influencer (m/w/d) für Mackmyra auf Minijobbasis

Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld wartet auf die Interessenten

Ralfy verkostet: Drei Alternativen zu Scotch (Review #853)

Eine ungewöhnliche Folge der Verkostungen bei Ralfy - Empfehlungen ohne Verkostung

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X