Donnerstag, 29. Juli 2021, 13:38:32

CBI bittet Whiskyhersteller, gegen Unabhängigkeit zu sein

scotHeraldScotland berichtet, dass die Confederation of British Industry (CBI) sich mit einem Aufruf an die schottischen Whiskyproduzenten gewandt hat. Sie bittet sie, die Unabhängigkeit Schottlands nicht zu unterstützen. In der Confederation of British Industry sind 26.000 schottische Unternehmen zusammengeschlossen, die ungefähr ein Drittel der schottischen Privatangestellten beschäftigen.

Eine Unabhängigkeit Schottlands würde eine problematische Währungssituation und ein unterschiedliches Gesetzeswerk schaffen, das dem Wirtschaftsklima nicht fürderlich wäre, so die CBI. Gerade die SWA, die Scottish Whisky Association, wäre ein gutes Beispiel dafür, wie schottische Unternehmen von einem gemeinsamen Markt und gemeinsamen Regulierungen profitierten.

Ein Sprecher der schottischen Regierung hingegen meinte, dass, ginge es um die Vermarktung des schottischen Whiskys, ein unabhängiges Schottland dafür sorgen würde, dass die alle Chancen der weltweiten Expansion in Schottland kapitalisiert würden.

1 KOMMENTAR

  1. Ich bin für ein unabhängiges Schottland – Bonny Prince Charly lässt grüßen 😉

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X