Donnerstag, 06. Oktober 2022, 03:03:32

Copeland Distillery mit neuer Merchants’ Quay Abfüllung

Der Blended Irish Whiskey erscheint mit 46 % Vol. und in Fassstärke - Ende 2023 will die Brennerei ihre ersten eigenen Single Malt- und Pot-Still Whiskeys veröffentlichen

Die nordirische Copeland Distillery stellt eine neue Abfüllung ihres nach dem historischen Kai von Donaghadee Harbour benannten Blends Merchants’ Quay vor. Merchants’ Quay ex Bordeaux Rum Cask Blended Irish Whiskey, so der vollständige Name, ist ein Blend aus Grain Whiskey, zweifach destilliertem und dreifach destilliertem Malt Whiskey. Diese lagerten in vier verschiedenen Fässern, um anschließend noch für neun Monate in Bordeaux-Grand-Cru-Rotweinfässern zu reifen, die zuvor Copeland Smugglers‘ Reserve-Rum enthielten.

Merchants’ Quay ex Bordeaux Rum erscheint in zwei unterschiedlichen Ausgaben, eine mit 46 % Vol. und eine mit 57,8 % Vol. in Fassstärke. Die Copeland Distillery begann 2019 mit der Produktion (wir berichteten) und kündigt für Ende 2023 ihre ersten Single Malt- und Pot-Still Whiskeys an.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X