Mittwoch, 23. Juni 2021, 01:48:53

Cotswolds Distillery auf der Suche nach Kapital für Erweiterung

Die englische Brennerei will weiter expandieren und braucht dafür Geld

In der englischen Cotswolds Distillery stehen die Zeichen auf Erweiterung. Wie Spirits Business berichtet, sucht man dort nach neuem Kapital durch Investoren, um die Whiskysparte der Brennerei ausbauen zu können.

Durch die Erfolge der letzten Relases (Founder’s Choice, Peated und Lord Mayors Reserves) sieht man sich ermutigt, mehr in die Produktion und in die Marken zu investieren. Mit der Fundraising Platform Angel’s Share 2 will man das nötige Geld dafür einsammeln. Die Kampagne dafür hat am 2. Dezember begonnen und wird bis 13. Januar 2020 laufen. Als kleinste investierbare Summe werden £1,012, das sind umgerechnet knapp unter 1200 Euro, angegeben.

2018 hat man bereits einmal schon zusätzliche 3 Millionen Pfund durch die Suche nach Investoren in die Brennerei geholt – um damit das Besucherzentrum neu zu bauen und einige hochkarätige Fachleute aus der Whiskyindustrie an Bord zu holen.  Zuvor konnte man im Jahr 2017 binnen einer Woiche mehr als 1.5 Millionen Pfund einsammeln.

Das neue, moderne Besucherzentrum bei Cotswolds mit Cafe und Verkaufsraum. Bild © Whiskyexperts 2019

Und das hier ist das Gebäude, in dem die Produktion von Whisky und Gin abläuft. Bild © Whiskyexperts 2019

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X