Dienstag, 14. Juli 2020, 17:40:09

Diageo: Einigung im Johnnie Walker Explorers‘ Club – Rechtsstreit

Waterford für Kirsch und Whic

Der Streit zwischen Diageo und dem New Yorker Explorers‘ Club ist, fast könnte man sagen erwartungsgemäß, gegen die Zahlung einer gewissen Summe als Sponsorgeld außergerichtlich beigelegt worden. Diageo verpflichtet sich, für die weitere Verwendung des Namens für Johnnie Walker den Explorers‘ Club als Sponsor finanziell zu unterstützen, berichtet The Spirits Business. Somit braucht die Serie, die Johnnie Walker für den Travel Retail im Jahr 2012 aufgelegt hat, nicht umbenannt werden. Auch wenig überraschend: Summen wurden nicht genannt.

Und wer sich in der Hoffnung auf Wertsteigerung durch eine Umbenennung vorsorglich jede Menge Flaschen des Johnnie Walker Explorers‘ Club zugelegt hat, der wird in nächster Zeit wohl vermehrt Blend trinken…

A WHISKY FIT FOR KINGS, JOHNNIE WALKER® RELEASES JOHNNIE WALKER EXPLORERS' CLUB COLLECTION - THE ROYAL ROUTE™

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Infos von Kirsch Import – St. Kilian Livestream, neue Fassstärken von Signatory

Sechs Fasstärken kommen neu nach Deutschland - und eine Life-Verkostung heute am Abend wird angekündigt

Edrington kürzt Jobs in Besucherzentren von Macallan und Highland Park

Die Besucherzentren sind seit Mitte März geschlossen - man will Jobs nach Möglichkeit umschichten

PR: Neu – Hardemer Single Malt Whisky 2015 Chardonnay Cask

Eine Abfüllung aus dem Schwarzwald - ab 15. Juli exklusiv bei the-whisky-shop.de in Hartheim

Serge verkostet: Zwei aus Dufftown (inkl. Prima & Ultima)

Und wieder matcht sich ein Prima & Ultima gegen einen Sparringpartner aus der selben Destillerie...

Video: Ralfy verkostet Ledaig 18yo (Review #834)

Eine ausgezeichnte Wertung für den "erwachsenen" rauchigen Standard aus der Destilerie Tobermory

TTB Neuheiten: Glenmorangie Sonoma-Cutrer Reserve 25yo, Glenmorangie 22yo Pommard Red Wine Cask

Weiß- und Rotweinfässer wurden hier zum Finishen verwendet - die zweite Abfüllung wird es wohl in Europa nicht geben...

PR: Single Malt zum Abendbrot? Starward denkt das Whisky-Trinken anders

Mit Two-Fold und Nova aus der australischen Destillerie trägt Kirsch Import zu einer wachsenden unkonventionell-entspannten Whisky-Kultur in Deutschland bei

PR: Glasgow Distillery sichert sich £5.5m Kreditlinie von Barclays

Mit dem Geld soll produziert und das internationale Geschäft intensiviert werden

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X