Freitag, 04. Dezember 2020, 06:02:13

Exporte bei Scotch Whisky im ersten Halbjahr um 11% gesunken

Beam 2020 Bowmore

Autsch, das tut weh: Laut einem Bericht von Harpers.co.uk sind die Whiskyexporte im ersten Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um heftige 11% gesunken. Dieser doch recht herbe Rückgang folgt einer Wachstumsperiode von über 10 Jahren.

Dennoch sieht die SWA die Zukunft der Whiskyindustrie ungefährdet. Massive Investitionen und neue Destillerien sollen das garantieren.

David Frost, CEO der SWA, sagte, dass die Zahlen eine Erinnerung dafür seien, dass einem der Erfolg nicht ohne harte Arbeit zufliege. Langfristig gesehen sollte die Whiskyindustrie dank neuer Märkte in Afrika weiter wachsen, und die momentanen Turbulenzen würden sich legen.

Auch die Regierungen seien nun mit weiteren Unterstützungen für die Whiskyindustrie gefragt. Mehr dazu im Artikel auf Harpers.

Speyside Cooperage

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

In eigener Sache: Offlinezeit am 4.12. um 07:30 wegen eines Updates unserer Software

Damit wir noch lange für Sie da sein können, sind wir kurz nicht für Sie da.

PR: Germany’s Best Whisky Awards 2020

Awards gehen in den Taunus, nach Kerken sowie nach Nürnberg

PR: Whisky Guide Deutschland 2021

Das Jahrbuch einer einzigartigen Liebhaberei

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X