Dienstag, 06. Dezember 2022, 21:01:28

Diageo Special Releases 2013: Cardhu 21 Jahre

Seit dem Jahr 2005 ist es heuer zum ersten Mal, dass Diageo wieder die limitierte Special-Release-Serie der Classic Malts auf den Markt bringt. Diese Single- Malt-Kollektion besteht aus bekannten Namen wie Talisker, Cardhu, Caol Ila oder Singleton und hält mit Lagavulin, Brora, Convalmore sowie Port Ellen einige Überraschungen bereit. Alle Single Malts sind als Single Casks in voller Fassstärke (natural cask strength) ausschließlich im ausgewählten Fachhandel erhältlich. In den nächsten Tagen stellen wir Ihnen die einzelnen Abfüllungen der Special Releases 2013 vor – die dritte Abfüllung im Bunde ist der Cardhu 21yo.

Cardhu 21 Jahre, 54.2%, 195 Euro

Cardhu_21yoWeniger als 6.000 nummerierte Flaschen sind von dem außergewöhnlich reifen Beispiel Cardhu 21 Jahre verfügbar. Der Speyside-Whisky ist eine Sonderedition in voller Fassstärke (54,2% vol), die seit 1991 in ehemaligen Bourbon-Fässern lagerte und nun für Whisky-Liebhaber zu einem Preis von 195 Euro erhältlich ist.

[box type=“shadow“ align=“aligncenter“ ]

Tasting Notes Cardhu 21 Jahre:

  • Aussehen: Antikes Gold mit der Tiefe von Bernstein. Gute Tropfenbildung.
  • Nase: Mild und zunächst eher zurückhaltend. Anfänglich frühe Blumen- sowie cremige Vanillearomen, gefolgt von getrockneten Feigen, Rosinen, roten Äpfeln und Honigwaben. Später
    malzig und leicht scharf. Etwas Wasser verstärkt die Frucht- und Blumenparfums.
  • Körper: Fein und leicht.
  • Gaumen: Stark, sanft und pikant, mit leichtem Säuregehalt. Zunächst rein, angenehm trocknend und delikat. Dann würzig und wärmend mit Noten von schwarzer Kirsche, Nuss, dunkle Schokolade und Butterkeks. Mit Wasser noch sanfter – insgesamt kühler und süßer; weiterhin pikant und würzig.
  • Abgang: Langanhaltend, aromatisch und wärmend; sanfte Vanille und saftiges Mandarinen- und Orangenöl mit würziger Zeder sowie Rauch.

[/box]

1 Kommentar

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -