Sonntag, 29. März 2020, 11:01:00

Duncan Taylor unterliegt im gerichtlichen Namensstreit

Es ging um die Verwendung des Namens Loch Ness

BuyMyWhisky Leaderboard

Duncan Taylor Scotch Whisky Limited, schottische unabhängiger Abfüller und Blender, beantragte beim Intellectual Property Office (IPO) die Löschung von sechs Marken von Loch Ness Spirits Limited. Denn, so argumentierte Duncan Taylor, seit 2008 habe man über eine Tochtergesellschaft, The Original Loch Ness Whisky Company Limited, Anspruch auf den Namen Loch Ness. Und im Portfolio von Duncan Taylor findet sich auch ein 5 Jahre alter Blend mit dem Namen Loch Ness.

Bild mit freundlicher Genehmigung von whiskybase.com

Loch Ness Spirits Limited, ein in Dores am Loch Ness gelegener Hersteller von Gin und Wodka, argumentierte, dass ein Unternehmen nicht die ausschließliche Nutzung eines großen und bekannten geografischen Gebiets beanspruchen könne. Außerdem sei das „dominanteste und einprägsamste“ Element auf dem Label des Blends eine „monströse Kreatur“ – und nicht der Name ‚Loch Ness‘.

Das IPO konnte der Argumentation von Duncan Taylor nicht folgen, und so wird es weiterhin den Blend ‚Loch Ness‘, der nicht von der Loch Ness Spirits Limited hergestellt wird.

SourceBBC

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (173)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (7): Whiskyclub Lichtenstein e.V.

Höhepunkt des des Vereinslebens ist die Lichtensteiner Whiskynacht. Über 400 Gäste feierten 2019 mit

Fremde Federn (90): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet vier Whiskys der schwedischen Smögen Destillerie

Sehr gute Wertungen für die Abfüllungen der im Jahr 2009 gegründeten Brennerei

Online Event: Tomatin Lockdown Festival am 4. April, 15 – 18 Uhr

Gemeinsam mit vielen schottischen Destillerien, Paul John aus Indien und dem unabhängigen Abfüller Adelphi

PR: Distilleries of Scotland by whic.de – Neue Auflage

Es gibt neben der Poster-Variante die Schottlandkarte auch als hochwertige Leinwand auf Keilrahmen

PR: Bunnahabhain heute um 22 Uhr mit Online-Masterclass zum World Whisky Day

Die Master Class mit Derek Scott wird auf Facebook live gestreamt - das Publikum kann auch Fragen stellen

PR: Brown-Forman spendet 1 Mio. USDollar an Covid-19 Hilfsfonds und erzeugt Desinfektionsmittel in Destillerien

Das Geld ist für die von der Corona Krise besonders betroffenen Restaurant- und Barbetreiber in den USA und weltweit gedacht

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X