Freitag, 27. November 2020, 15:46:58

Englische Copper Rivet Distillery in Kent bringt vor Weihnachten ihren ersten Whisky

Er wird allerdings nur in der Destillerie und in lokalen Geschäften erhältlich sein

Beam 2020 Laphroaig

Schon lange haben wir nichts mehr über die Copper Rivet Distillery in Chatham Maritime in Kent berichtet, nachdem sie 2017 mit der Produktion des eigenen Whiskys begann. Jetzt aber ist es soweit: Nach über drei Jahren Reifezeit wird ihr erster tatsächlicher Whisky in der Weihnachtszeit erscheinen.

Wie Kent Online berichtet, wird die Brennerei den Masthouse Whisky als ihr Erstlingswerk veröffentlichen. Er reifte in Eichenfässern, und zwar seit Ende März 2017, und wird nun ohne Filterung als „single estate whisky“ abgefüllt.

Da der Brennerei ein größeres Marketingbudget fehlt, wird man den Whisky nur sehr lokal auf den Markt bringen. Es wird ihn in der Brennerei und in lokalen Supermärkten geben. Wer sich also zum Beispiel als Sammler auf die Erstausgaben von Brennereien spezialisiert hat, der wird einiges an Organisationstalent beweisen müssen, um an eine Flasche zu kommen.

Leider enthält der Artikel in der lokalen Presse keine weiteren Infos zu Preis und genauen Daten des Masthouse Whiskys, aber sollten wir mehr herausfinden, werden wir diesen Artikel hier natürlich ergänzen.

Chatham Docks. Von Nilfanion – Own work, CC BY-SA 4.0,
Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Cocktail: Hot Toddy mit Teeling „Damn Fine Hot Whiskey”

Das erste von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kurariert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: The Balvenie präsentiert die dritte Ausgabe der gefeierten Serie „The Balvenie Fifty“

Die neueste, 50 Jahre alte Abfüllung ist gehaltvoll und tiefgründig in der Nase und begeistert mit einem süßen Eichenfinish.

Serge verkostet: Ein Duo aus Pulteney

Keinen Sieger, aber zwei Gewinner gibt es heute in diesem "Duell"

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X