Donnerstag, 22. Oktober 2020, 03:02:22

Fine Spirit mit Deutschlandvertrieb von The Lakes Distillery

Manchmal erhalten wir Post, die uns besondere Freude bereitet. Unten wiedergegeben ist solche Post: Eine Nachricht von Stefan Wiegratz von Fine Spirit in Mülsen. Er hat sich, nicht zuletzt durch unsere Berichterstattung über die Lakes Distillery in Cumbria, um den Deutschlandvertrieb für deren Produkte bemüht. Und nun ist es, nach längerer Vorbereitungszeit, soweit: Die Whiskys der Lake Distillery (momentan geht es hier um den Blend The One) und deren andere Produkte werden in Deutschland im Handel verfügbar sein – inklusive des ersten Single Malts aus der Destillerie, der 2017 erscheinen soll.

Hier die Mail von Stefan Wiegratz, zusammen mit einigen Bildern, die er uns gesendet hat und solchen aus unserem Archiv:

TheONEOutside

Sehr geehrte Experts,

in euerem Beitag vom 22.07.2014 „Wir verkosten: The One Whisky“ wird der Hoffnung Ausdruck gegeben, dass The Lakes auch für unsere Gefilde einen Vertriebspartner finden möge – hier ist er.

Fine Spirit ist eine Unternehmung der SW Design GmbH mit Sitz in Mülsen bei Zwickau. Als Quereinsteiger in die Branche wurde ab 2010 noch etwas vorsichtig und ab Anfang 2014 professionell und kontinuierlich mit dem Aufbau eines Whiskylagers für Raritäten und einer Vertriebsstruktur begonnen, die sich vorrangig dem regionalen Geschäft widmete. 

Es war nicht nur die professionell aufgemachte Website und das Erscheinungsbild der Produkte, die uns im Spätsommer auf das Unternehmen Lakes Distillery aufmerksam werden ließen. Berichte auf eurem Portal, Videos und Bilder aus dem Lake Distrikt verblüfften uns und ließen uns staunen – das soll England sein? …

Als verantwortlicher Manager für das Whisky-Geschäft bei „Fine Spirit“ habe ich im November 2014 Kontakt mit Paul Currie aufgenommen und Interesse am Vertrieb in Deutschland bekundet, was auch bei ihm auf offene Ohren stieß. 

offizieller Deutschland Flyer - gemeinsam von uns und Lakes Distillery gestaltet und umgesetzt
Offizieller Deutschland-Flyer – gemeinsam von uns und Lakes Distillery gestaltet und umgesetzt

Als Whisky-Fan durfte ich etwas aufgeregt sein – immerhin traf ich auf den Sohn von Harold Currie, Gründer von Arran Distillery.

Relativ schnell haben wir zu einem gemeinsamen Termin in Cumbria gefunden und waren begeistert, was uns an Landschaft, Professionalität im Gesamtkonzept und Distillery mit Besucherzentrum, Shop und eigener Gastronomie vorgestellt wurde – wow! Das ist England!

Schnell wurden wir uns über eine Zusammenarbeit einig und konnten diese in weiteren Treffen konkretisieren und gestalten … und The One hat mir gerade als Blend auf Anhieb geschmeckt, was es mir sehr leicht machte hinter dem Produkt zu stehen. 

Nach ersten Präsentationen der Produkte von The Lakes Distillery, gemeinsam mit der Tasting Crew aus Zwickau, zur Tarona Whiskymesse in Erfurt mit noch verhaltener Wahrnehmung, zeigten sich erste überregionale Whiskyunternehmen interessiert. Nachdem die Errichtung eines eigenen Zolllagers und die Klärung aller Modalitäten auf deutscher und britischer Seite abgeschlossen werden konnten, stehen nun die ersten Boxen zur Belieferung von Fachhandel und Gastronomie bereit. 

Die erste Lieferung
Die erste Lieferung

In ersten internen Verkostungen mit uns bekannten Whiskyliebhabern konnte The One schon gleich auf Anhieb neue Freunde gewinnen. 

Nachdem Paul Currie den The One mit Sherry Finish im Moment noch ausschließlich für den britischen Markt vorgestellt hat, freuen wir uns jetzt schon, wenn dieser auch für den deutschen Markt verfügbar sein wird – wir werden ihn für den Fachhandel bereit stellen und darüber informieren.

Unser im Moment noch bescheidener Versand - Mitarbeiterin Isabell Glamann + Stefan Wiegratz
Unser im Moment noch bescheidener Versand – Mitarbeiterin Isabell Glamann + Stefan Wiegratz

Ende 2017 freuen wir uns dann auf den ersten Single Malt der Lakes Distillery! 

Interessenten können sich gern über vertrieb@fine-spirit.de bei uns melden. Unsere Webseite dazu geht demnächst online.

Unser Leitspruch: „It isn’t Scotch, but it is British“ wird auch in Zukunft Beachtung finden, denn Geschmack verbindet! 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wiegratz
Management

Wir wünschen dem Team von Fine Spirit viel Erfolg mit den Produkten von The Lakes Distillery und freuen uns darauf, weiterhin über neue Produkte von dort berichten zu können…

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Loch Ness Spirits setzt sich im Namensstreit gegen Duncan Taylor durch

Auch in zweiter Instanz ist der unabhängige Abfüller mit seinem Anspruch auf den Namen Loch Ness für Spirituosen gescheitert

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 abgesagt

Konsequenz aus coronabedingter Entwicklung: Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2020 finden nicht statt

PR: Neu – The 1993 Edition von Macallan

Die 57. Ausgabe der Fine & Rare Collection von Macallan ist soeben angekündigt worden - über 15.000 Euro kostet die Flasche

PR: SILD Matured At Sea – Limited Edition 2020 von Slyrs

Ein Single Malt Whisky, der auf dem Meer vor SYLT gelagert wurde

PR: Hot Toki – die japanische Alternative zu Punsch

Die Namensähnlichkeit zu einem Hot Toddy kommt nicht von ungefähr - das Rezept von Beam Suntory

TV-Tipp: Angel’s Share – Ein Schluck für die Engel (Donnerstag, 22.10., Servus TV Deutschland)

Der Kultfilm kommt im Privatfernsehen - mit Aufnahmen aus Glengoyne, Deanston und Balblair

Neu: Singleton of Glen Ord 38yo

Bemerkenswerte 26 Jahre Finishing in ex-Bourbon, Pedro Ximenez, Oloroso Seasoned casks und Virgin American Oak casks

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X