Montag, 27. Juni 2022, 17:01:35

Glen Garioch wieder für Besucher geöffnet – mit eigenem Malzboden, direkt befeuerten Stills und neuem Handfilled

6 Millionen hat der Umbau gekostet - man setzt jetzt vermehrt auf traditionelle Elemente im Herstellungsprozess

6 Millionen Pfund hat Besitzer Beam Suntory in die Renovierung der Brennerei Glen Garioch gesteckt – nun ist Sie laut einem Bericht von Scottish Field wieder für Besucher zugänglich.

Genau diese beiden Neuerungen, die es in dieser Art kaum noch bei Brennereien zu sehen gibt, sind auch jene, die man bei den neuen Führungen in den Mittelpunkt stellen wird. Insbesonders die direkt befeuerte Wash Still, die nach modernsten Erkenntnissen gebaut wurde und dem CO2-Fußabdruck der Brennerei um 15% reduzieren soll, ist dabei das Highlight.

Zur Feier der Wiedereröffnung gibt es in der Brennerei auch einen neuen Glen Garioch 1991 aus dem Bourbonfass als Handfilled, mit 46,4% vol.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X