Da beim IWSC-Award momentan die Preise nur so herumfliegen, haben wir heute die Preisträger in einem Newsartikel zusammengefasst. Viel Spaß beim Scrollen 🙂

Zunächst einmal wurde Arran für ihren Robert Burns Whisky mit einer Silbermedaille ausgezeichnet:

robertburnsDie Destillerie Tomatin hat vier silberne und einen goldenen Award erhalten – im Bild unten sieht man, für welche Whiskys:

tomatin

Drei Silbermedaillen gibt es auch für die Lowlands-Destillerie Auchentoshan:

auchentoshan

Auch aus Österreich gibt es einen Gewinner: Waldviertler Whisky J.H. überzeugte mit dem Pure Rye Malt J.H. und einer Abfüllung, die erst im Herbst der Öffentlichkeit präsentiert werden soll: Special Rye Malt J.H. Selection:

jh

Weiter geht es zu BenRiach. Hier gab es zwei Goldmedaillen für den 16jährigen BenRiach und den 25jährigen BenRiach Authenticus. Silber holten: BenRiach 12yo Arumaticus Fumosus, GlenDronach 12yo and BenRiach 17yo Solstice.

benriach_16_years

Dann schauen wir mal zu Glendronach: Silber für GlenDronach Cask Strength Batch 2, GlenDronach 21yo Parliament, GlenDronach 18yo Allardice

glendronach-21yo-parliament

Silber gibts auch bei Glenglassaugh, und zwar für den Glenglassaugh Evolution. Dazu gibt es dann noch eine Bronzemedaille für den Glenglassaugh Revival.

wisk

Auch Talisker hat Grund zum Feiern – mit einem Gold Award für den Talisker 10:

taliskergoldaward

Es wundert wenig, dass der Lagavulin 16yo Gold bekommen hat:

lagagold

Duncan Taylor Whisky hat gleich mehrere Preise abgeräumt, und diese wären:

  • Black Bull 12 Silver Outstanding

  • Black Bull 40YO Batch 4 Silver Outstanding

  • Smokin’ Gold

  • Big Smoke 46 Silver Outstanding

  • Big Smoke 60 Gold
  • Dimensions Cameronbridge 1978 34Yo Cask 8 Silver Outstanding

Weiter geht es mit der Destillerie Oban. Der Oban 14yo hat eine Goldmedaille erhalten:

oban14y

 

Bunnahabhain feiert gleich drei Medaillen: Gold für den 15jährigen, Silber für 18yo und 12yo:

bunna