Teeling Compensation
 

Whisky ist super, Kätzchen sind super, also müssen wir jetzt alle sehr tapfer sein und unsere Emotionen unter Kontrolle halten 🙂 – die Lindores Abbey Distillery in Fife kombiniert nämlich beide Faktoren zu einem Newsbit, bei dem die Herzen potentiell dahinschmelzen können.

Diese beiden Kätzchen, die unten und im Titelbild abgebildet sind, suchen nämlich einen Namen. Sie werden gerade als Destilleriekatzen für die Lindores Abbey Distillery, die im August den Betrieb aufnehmen soll, angelernt.

Die Namen, so berichtet The Spirits Business, sollen mit Whisky und der Geschichte von Lindores Abbey, der geschichtlichen Geburtsstätte des schottischen Whiskys, zu tun haben.

Namensvorschläge für die beiden Mauser, die den kürzlich verstorbenen Toffee ersetzen sollen, kann man in den nächsten Tagen an gee[at]lindoresabbeydistillery[dot]com einsenden, und die Personen, deren Namen gewinnen, erhalten als Dank eine Mitgliedschaft im Wert von 60 Pfund für die vor kurzem gegründete Preservation Society.

Die ersten 90 Vorschläge sind schon eingetroffen, und darunter befinden sich Namen wie  Aqua und Vitae, Angel und Spirit und Peaty und Smokey. Unseren Lesern fallen sicher noch viele weitere originelle Namen ein 🙂