Donnerstag, 03. Dezember 2020, 11:31:51

Stellt North British von französischem Mais auf schottischen Weizen um?

Die Umstellung wird in Probeläufen evaluiert - es geht um 170.000 Tonnen jährlich

Beam 2020 Laphroaig

Grain Whisky, der zumeist als kostengünstiger Füllstoff für Blends verwendet wird, kann aus allem möglichen Getreide gewonnen werden – wogegen Malt Whisky allein aus Gerste gebrannt wird. Abgesehen davon ist auch die Herstellungsweise unterschiedlich: Grain Distilleries sind gigantische Alkoholfabriken und ohne jegliche Romantik.

Eine davon, ein Joint Venture von Diageo und der Edrington Group, ist North British in Edinburgh. Dort verwendet man zur Alkoholerzeugung französischen Mais – ein Umstand, der unter schottischen Farmern nicht gerade für Begeisterung sorgt. So hat sich vor einiger Zeit eine Initiative gebildet, die die Destillerie dazu auffordert, lieber heimischen Weizen zu verwenden. 

Es geht dabei um die nicht triviale Menge von 170.000 Tonnen im Jahr, berichtet FG Insight, und auch darum, dass die Destillerie nun mit Probeläufen erkundet, ob man tatsächlich diese Umstellung vornehmen kann. Gordon Rennie, der Begründer der Initiative, ist optimistisch, dass es bald soweit sei, aber von North British hört man laut dem Artikel noch recht neutrale Botschaften: Man wolle zunächst die Ergebnisse der Probeläufe evaluieren und dann entscheiden.

Wohl größtes Hindernis: Aus einer Tonne Mais gewinnt man 480 Liter Alkohol, aus einer Tonne Weizen „nur“ 440 Liter, also müsste man pro Woche statt 3000 Tonnen Mais 3270 Tonnen Weizen verarbeiten.

Unser Titelbild zeigt die imposanten Grain Stills von Glen Turner. Copyright Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten

Die Destillerie North British. Foto von Potstill/Dr. Mario Prinz

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire ab sofort bei Schlumberger

Die Vertriebsgesellschaft verzeichnet zwei Neuzugänge im Whisk(ey)-Sortiment

Serge verkostet: Weitere Blends und Blended Malts

Zehn große Unbekannte mit respektablen bis sehr guten Bewertungen

PR: Private Edition No.8 der Whiskybotschaft: Mariner’s 8th Day Dram – Bunnahabhain 2008 / 2020  Signatory Vintage 

Die achte Private Edition der Whiskybotschaft ist auf 313 Flaschen limitiert und kommt aus einem 1st Fill Sherry Hogshead

Neu: Ledaig Sinclair Series Rioja Cask Finish

Er lagerte zunächst in ex Bourbonfässern und durfte danach noch für 18 Monate in spanischen Rioja Rotweinfässern nachreifen

Jameson Bow Street zum dritten Mal in Folge als Distillery Tour of the Year ausgezeichnet

Die Touristenattraktion in Dublin konnte sich bei den World Travel Awards (WTA) durchsetzen

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X