Teeling Compensation
 

Über 25 Jahre Erfahrung konnte Max McFarlane bei Edringtons Marken und Ex-Marken wie Famous Grouse, Cutty Sark, Bunnahabhain, Tamdhu und Highland Park sammeln. Jetzt gibt die Lowland Destillerie Ardgowan bekannt, dass der Industrieveteran ihr Team als Whisky Maker und damit veranwortlich für die Qualität ihres Outputs unterstützen wird.

Max McFarlane

McFarlane wird dort eine neue Whiskyrange entwickeln, deren Details noch nicht bekannt sind. Aber laut seinen Angaben wird es sich dabei um einen Single Malt, einen Blended Malt und einen Grain Whisky handeln.

Ardgowan entsteht in der Heimatstadt von Max McFarlane, Inverkip, und soll 2020 in Betrieb gehen. Nach allen Quellen scheint der Zeitplan für die Eröffnung auch zu halten – der Baubeginn ist in diesem Jahr. Dementsprechend sind die Whiskys, die McFarlane entwickeln wird, natürlich nicht aus der Brennerei selbst, sondern aus zugekauften Fässern aus ganz Schottland.