Donnerstag, 24. September 2020, 03:20:22

Maxim: Neun der besten Whiskys aus Wettbewerben im Jahr 2017

Wieder eine Liste der Weltbesten - und grundsätzliche Überlegungen dazu...

Wee Beastie AUT

Über diesen, in der Überschrift beschriebenen, Artikel des Online-Magazins berichten wir nicht, weil wir ihm primär einen besonderen Wert zur tatsächlichen Bestimmung der „Besten“ beimessen, sondern, weil sich durch ihn die generelle Problematik der Preisverleihungen im Whiskybereich so schön festmachen lässt. Aber alles der Reihe nach:

Das Magazin Maxim hat in einem Beitrag die Whisky-Competitions des laufenden Jahres durchforstet und eine Liste von neun Whiskys zusammengestellt, die in diesen Wettbewerben Preise einheimsen konnten und die damit zu den weltbesten zählen sollten. Man hat sich nach eigenem Bekunden an der „Wichtigkeit“ und „Objektivität“ der Wettbewerbe orientiert, und so eine Auswahl getroffen.

Wie Maxim selbst anmerkt, haben bei diesen neun Wettbewerben neun verschiedene Whiskys gewonnen – es scheint also nicht so einfach zu sein, sich auf die wirklich „Besten“ zu einigen. Was weiters auffällt ist, dass die Liste hauptsächlich amerikanische Whiskeys enthält, einen Iren, einen Schotten und einen Whisky aus Taiwan. Das mag daran liegen, dass Maxim ein Magazin aus den USA ist und daher die Wahrnehmung auch leicht in diese Richtung verschoben ist (oder daran, dass die amerikanischen Whiskeys schlicht besser sind? Und: was ist „besser“). 

Wie gesagt, die Liste an sich (die Sie komplett hier einsehen können) ist vielleicht nicht so interessant wie die Überlegungen, die Sie selbst anhand ihrer zum Thema Whiskyauszeichnungen anstellen können.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 findet statt

Vom 28. bis 29. November wird die Messe in München mit einem adaptierten Sicherheitskonzept stattfinden

Tullamore DEW Visitor Centre wird geschlossen

Dem Vernehmen nach soll das Zentrum im Sommer 2021 bei der neuen Brennerei neu erstehen - offizielle Stellungnahme steht noch aus

PR: Old Forester 150th Anniversary Bourbon erscheint im Oktober in den USA

Eine Jubiläumsausgabe in drei gleichzeitig erscheinenden Batches - leider wohl nur in den USA erhältlich

Neu: Kilchoman Genesis Harvest Stage 1 und Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11yo

Nachschub von Islay und aus Campbeltown - die beiden limitierten Ausgaben erscheinen dieser Tage im Handel

PR: Knockin‘ on Bunnahabhain’s Door – Himmlische Drams von Signatory Vintage bei Kirsch Import

Von rauchig bis sherrylastig - die beiden neuen Einzelfassabfüllungen zeigen die Bandbreite der Destillerie auf Islay

PR: Kuchen im Glas – Glenmorangie präsentiert „A Tale of Cake“

Ein neuer Glenmorangie für Naschkatzen und solche, die es noch werden wollen - nachgereift in Tokajer-Fässern

PR: Genuss am Gaumen mit sieben neuen Abfüllungen von The Single Cask aus London

Single Malts und ein Single Grain aus Schottland - Einzelfassabfüllungen in Fassstärke

PR: Forget Islay – drink Isle of Mull

Die neue Cuvée Series von Kirsch Import und Signatory Vintage kombiniert rauchige Single Malts von Ledaig zu neuen Aromenprofilen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X