Samstag, 25. Juni 2022, 03:02:27

Neu bei Kirsch Import: Bimber für Sea Shepherd, der älteste Invergordon Single Grain aller Zeiten und Koval für den deutschen Markt

Die neuen Abfüllungen kommen aus London, den schottischen Highlands sowie Chicago und werden schon bald bei Ihrem Händler zu finden sein

Auch diesen Dienstag stellt uns Kirsch Import seine neuen Abfüllungen vor. In dieser Woche können Sie sich über eine weitere Abfüllung freuen, welche die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd unterstützt. Diese kommt aus der Londoner Bimber Distillery und trägt den Namen The Channel.
Gemeinsam mit dem Wu Dram Clan füllte Kirsch Import den ältesten Invergordon aller Zeiten ab. 1965 wurde dieser destilliert und kam in ein Bourbon Barrel, bevor er im letzten Jahr dann nach 55 Jahren Reifezeit abgefüllt wurde.
Aus Chicago von der Koval Distillery kommt ein Single Barrel Rye Whiskey, der ein Finish in einem Maple Syrup Barrel genoss und dann ‚Hand Selected for Kirsch Import‘ abgefüllt wurde.

Hier nun alles noch einmal mit weiteren wichtigen Details:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Mutiges Madeira Single Cask: „Geschmuggelter“ Bimber Single Malt Whisky für Sea Shepherd

Über 30 Kilometer liegen zwischen den Küsten von England und Frankreich im Ärmelkanal. Das Wasser ist kalt, tief und stark befahren. Alex und Nick Ravenhall, zwei Brüder aus Neuseeland, und fünf seetaugliche Freund*innen hat das nicht von ihrem Vorhaben abgeschreckt: den Kanal schwimmend zu durchqueren – mit Bimber Single Malt Whisky im Gepäck.

Nur 12 Stunden und 58 Minuten hat das Team für seinen „Whiskyschmuggel“ von Dover nach Calais gebraucht. Die abenteuerlichen Drams füllte Bimber zurück ins Fass und finishte sie zu der Limited Edition The Channel. 292 Flaschen hat die mutige Abfüllung ergeben, die zunächst in Bourbon Casks reifte und von den Londoner Craft-Brennern im aromatischen Madeira Cask Nr. 109/4 veredelt wurde.

Der Single Malt London Whisky ist aufmerksamkeitsstark designt. Und aufmerksam soll er auch machen – darauf, wie gefährdet die wunderschönen Wasserwege der Erde sind. Daher unterstützt die Abfüllung die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd, mit der die Ravenhall-Brüder u.a. auch in ihrer Heimat für den Schutz der in Neuseeland heimischen Maui-Delfine zusammenarbeiten.

The Channel – Madeira Finish Single Cask
Proudly supporting Sea Shepherd
Bimber Distillery Single Malt London Whisky

4 Jahre
Dest. 14/01/2017
Abgef. 10/11/2021
Fasstyp: Bourbon Casks, Madeira Cask (Finish)
Fassnr. 109/4
292 Flaschen
57,8% vol.
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt


Der älteste Invergordon aller Zeiten: 55 Jahre alter Single Grain Scotch Whisky von Wu Dram Clan

Takesada Oji aus Japan, Sebastian Jäger aus dem Schwarzwald und Boris Borrisov aus München sind dafür bekannt, mit ihren unabhängigen Abfüllungen Leuchtfeuer zu zünden. Im Rahmen der neuen „Lighthouse Series“ hat der Wu Dram Clan nun exklusiv für Kirsch Import einen Dram aufgestöbert, der weithin sichtbare Signale in die Whiskylandschaft sendet: Invergordon 1965/2021 ist der älteste je abgefüllte Single Grain Scotch Whisky der Brennerei.

Mit einem unfassbaren Volumen von über 30 Millionen Litern pro Jahr ist Invergordon die größte Grain Distillery Schottlands. Dennoch: Unabhängige Abfüllungen der 1960 gegründeten Highland-Brennerei sind rar. Wer sich eine der 228 Flaschen des 55 Jahre alten Single Grain Scotch Whiskys sichern kann, wird mit einem herrlichen Oldschool-Aroma in Kombination mit einer überraschenden Frische belohnt. Zu weichen, runden Getreide- und Eichennoten stoßen mit angenehmer Leichtigkeit Noten von Minze, Kokos, Banane oder Ananas – finden auch Ruben von whiskynotes.be oder Serge von whiskyfun.com

„[…]I find it crazy that this imperilled masterpiece was still alive, and rather beautifully so. An ode to time.“ 89 points

Invergordon 1965/2021
Single Grain Scotch Whisky
Wu Dram Clan & Kirsch Import

55 Jahre
Dest. 12/1965
Abgef. 06/2021
Fasstyp: Bourbon Barrel
228 Flaschen
40% vol. Cask Strength
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt


Süßes Single Barrel für den deutschen Markt: Koval Rye Whiskey mit Maple Syrup Finish

Koval ist jiddisch und bedeutet „schwarzes Schaf“ – oder aber, dass jemand Außergewöhnliches vollbringt. Wie die Gründer der Koval Distillery. 2008 hängten Robert und Sonat Birnecker ihre akademischen Karrieren an den Nagel. Der Brennereiexperte und Dozent für Destillation und die Geschichtsprofessorin tauschten Bücher gegen Brennblase und gründeten mit Koval die größte unabhängige Craft Distillery der USA.

Aus nachhaltig angebautem, hauptsächlich ungemälztem Bio-Getreide (oft unkonventionelle Sorten) der Region brennt Koval innovative Whiskeys, die in kleinen Einzelfässern intensiv reifen. Für ein exklusives Single Barrel schenkten die Craft-Brenner ihrem Rye Whiskey aus neuen, ausgebrannten amerikanischen Eichenfässern ein süßes Finale – im Maple Syrup Barrel. Vorbelegt mit Bio-Ahornsirup von den Mackinac Bluffs Maple Farms in Michigan, verleiht das Fass dem frischen, leichten Koval Rye eine genüssliche, schwere Süße.

Single Barrel Rye Whiskey – Maple Syrup Finish
Koval Distillery Limited Edition
Hand Selected for Kirsch Import

Fasstyp: Virgin American Oak Casks, Maple Syrup Barrel
Fassnr. 5690
50% vol.
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X