Die BenRiach-Gruppe ist heute mit Neuveröffentlichungen sehr aktiv: Die erste von zwei Neuheiten, die uns soeben über eine Presseaussendung angekündigt wurden, betrifft die Destillerie BenRiach und dort einen getorften Whisky aus kleinen Quarter Casks: Den Benriach Peated Quarter Casks.

Dieser neue Whisky wird mit 46% abgefüllt und als „torfige Fruchtbombe“ beschrieben. Er kommt mit dem heutigen Datum offiziell auf den Markt und ist damit die erste Abfüllung nach der Übernahme der Destillerie durch Brown Forman.

Hier die von uns übersetzten Tasting Notes:

Nase: Elegante Noten von Holzfeuer verdichten sich zu brennendem Heidekraut mit einem köstlichen Anteil an Duft nach Gartenfrüchten. Subtile Noten von Pfirsichen, Zimtzucker und eine Prise frische Gerste kontrastieren angenehm mit dem dichten torfigen Charakter.

Geschmack: Intensiver Torfrauch wird sanfter, wie der leichte Rauch von Glut, dazu grüne Birnen und Nektarinen. Nussige Eiche und Vanille kombiniert mit weißem Pfeffer und etwas Limette entwickeln sich zu einem frischen, rauchigen Finish.

Einen Preis enthält die Pressemitteilung nicht, dieser sollte jedoch relativ bald bei den Händlern erfragbar sein.

Die Presseabteilung weist übrigens darauf hin, dass man sich in absehbarer Zeit (in den kommenden Wochen) weitere neue Releases der Gruppe erwarten darf. Wir sind gespannt – eine zweite Neuheit aus einer anderen Destillerie der Gruppe (Glenglassaugh) bringen wir als nächste Meldung

BenRiach Peated Quarter Casks - hero shot LR