Campari wird ab Juni 2016 drei neue Abfüllungen der Destillerie Glen Grant auf den Markt bringen und im Zuge der Produkteinführung das Design für die Flaschen der Speyside-Destillerie erneuern. Die Pressemitteilung listet drei neue Varietäten:

  • Glen Grant 12yo
  • Glen Grant 12yo unchillfiltered und
  • Glen Grant 18yo

Der Glen Grant 12yo soll einen Duft nach Früchten, Mandeln und Zitrone an die Nase bringen, am Gaumen den Geschmack von Apfelkuchen und Karamell zeigen. Das Finish soll Früchte und Gewürze bringen.

Der Glen Gran 12yo unchillfiltered ist dem Travel Retail vorbehalten. Er soll insgesamt cremiger und süß schmecken.

Das neue Flaggschiff, der Glen Grant 18yo, schmeckt laut der Pressemitteilung nach geröstetem Karamell, Vanille und Rosinen.

Bei der Veröffentlichung der Abfüllungen hat man sich zunächst spezielle Kanäle ausgesucht: Der 12jährige wird ab Juni einmal über The Whisky Exchange vertrieben, der 12jährige ohne Kältefiltrierung wie schon erwähnt im Duty Free, der 18jährige geht ebenfalls ab Juni in den Verkauf, aber zunächst bei Tesco in Großbritannien. Wie danach distribuiert wird, ist der englischsprachigen Pressemitteilung nicht zu entnehmen. Auch Preise sind in ihr leider nicht angegeben.

Das Packungsredesign wird ab Juni für alle Produkte gelten.

gg18