Samstag, 23. Januar 2021, 15:49:59

Neu: Glenfiddich Rare Collection 1975 Vintage Cask 4706 und Cask 5114

Jeweils 100 Flaschen und exklusiv für den US-Markt

Die Abfüllung Glenfiddich Rare Collection 1975 kündigte sich schon in der us-amerikanische TTB-Datenbank an (wir berichteten), nun sind daraus sogar zwei Bottlings geworden. Die Speyside-Brennerei Glenfiddich veröffentlicht in ihrer Rare Collection diese zwei Einzelfässer:

Glenfiddich Rare Collection 1975 Cask 4706 ist ein Sherry Butt aus Europäischer Eiche. Die offiziellen Tasting Notes versprechen ein seidig-weiches Mundgefühl mit einer cremigen Vanillesüße gefolgt von einem lang anhaltenden Abgang aus sanfter Eiche, gerösteten Mandeln, Banane und Frühlingsblüte.

Glenfiddich Rare Collection 1975 Cask 5114 ist ein Hogshead, ebenfalls aus Europäischer Eiche. Eine anfängliche Explosion von sonnengetrockneten Rosinen und Vanille, so die offiziellen Tasting Notes, weicht subtileren Noten von Zimt, Muskat und karamellisiertem Apfel.

Beide Single Malts kommen ohne Färbung, Kühlfilterung und fassstark. Bei Cask 4706 sind es 48 % Vol., bei Cask 5114 sogar 54,7 % Vol.. Beide Bottlings haben eine Auflage von jeweils 100 Flaschen. Sie werden in einer handgefertigten braunen italienischen Lederbox geliefert und sind exklusiv für den US-amerikanischen Markt. Die satte unverbindliche Preisempfehlung: jeweils 9.000 $.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X