Auch Glen Grant scheint auf den Zug der fassstarken Abfüllungen aufzuspringen, wie es zum Beispiel auch Tomatin, Tamdhu oder BenRiach gemacht haben: In der TTB-Datenbank ist nun ein neues Label aufgetaucht, das einen Glen Grant Batch Strength First Edition mehr oder weniger sicher ankündigt. Batch Strength deshalb, weil es keine echte Fassstärke ist, sondern mit 50% abgefüllt wird oder wurde. Erscheinungsdatum und Distribution sind natürlich noch unbekannt, ebenso der Preis.

Interessant: Bei Glen Grant bleibt man der eigenen Linie treu und gibt – im Gegensatz zu den meisten anderen Destillerien, die eine Quasi-Fassstärke in die Core-Range aufgenommen haben – auch ein konkretes Alter an, im vorliegenden Fall sind das 15 Jahre. Wir freuen uns auf eine hoffentlich bald erfolgende offizielle Ankündigung. Hier einmal die Etiketten aus der Datenbank:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.