Während auf der Insel Raasay östlich von Skye die Bauarbeiten in ein fortgeschrittenes Stadium eingetreten sind (siehe unseren Artikel hier), haben R&B Distillers im Vereinigten Königreich die zweite Auflage ihres Raasay While We Wait veröffentlicht. Der leicht getorfte Single Malt (15ppm) wurde 18 Monate in Weinfässern aus der Toskana gefinisht (Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc) und hat dadurch zusätzliche Fruchtigkeit gewonnen.

1974 Flaschen gibt es davon – und der Grund für die Anzahl ist die Hommage an den Bau einer Straße quer durch die Insel Raasay, und zwar durch eine einzige Person namens Calum Macleod, über den Zeitraum von 10 Jahren – fertiggestellt 1974.

Hier noch die originalen Tasting Notes:

Nose: Chocolate, pear, raisin. Blackcurrant, chocolate cake, slight kirsch brandy note, red wine note.
 
Colour: Natural colour, lightly toasted barley with hints of rose gold.
 
Palate: Cherry at the front palate, smoke, more chocolate notes, orangey notes, slight burnt oak note. Vanilla and oaky notes. Dash of orange and raspberry.
 
Finish: Slightly floral. More oak. Cookies.
 
Food Pairings: Pairs well with Sconser Scallops, Smoked Salmon, game, grouse, woodcock, venison, creamy blue cheese, bacon, haggis.