Ende Oktober dürfen wir uns auf drei Neue aus der Speyside Distillery freuen: Spey Tenne, Spey Fumare und Spey Trutina werden in auf 1500 Flaschen limitierten und einzeln durchnummerierten Sonderausgaben in Fassstärke erscheinen.

Der in Bourbon Casks gereifte Spey Tenne wird dabei mit 59,5%, der rauchige Spey Fumare mit 59,3% und Spey Trutina aus dem Portweinfass mit 59,1% Alkohol abgefüllt. Alle drei Whiskys sind natürlich ungefärbt und werden nicht kühlgefiltert.

Wie unserer Information indirekt zu entnehmen ist, werden diese Abfüllungen wohl in Batches aufgelegt werden, Batch #1 soll Ende Oktober in ausgesuchten Märkten erscheinen – Deutschland ist sicher einer davon.

Auch ein Bild der Abfüllungen haben wir bekommen, Sie finden es untenstehend: