Donnerstag, 02. Juli 2020, 11:25:38

Neu: The Arran Malt Orkney Bere Barley Cask Strength Limited Edition

Waterford für Kirsch und Whic

Ein langer Name zu einer interessanten Geschichte: Zum zweiten Mal hat sich die Arran Distillery mit dem Agronomy Institute of Orkney College zusammengetan und nach dem 2012 herausgegebenen Orkney Bere Barley mit 46% nun eine Fassstärke abgefüllt. Er wurde aus Bere Barley, der ältesten noch kultivierten schottischen Gerste, die für diesen Whisky ausschließlich auf den Orkneys angebaut wurde, gebrannt. 10 Jahre lang lagerte er in ex-Bourbon-Fässern und wurde heuer dann mit 52.6% abgefüllt – ohne Farbstoff und nicht kühlfiltriert. Es gibt 4980 Flaschen, und in England kostet eine davon 60 Pfund. Offiziell käuflich wird sie ab 17. November im Arran Webshop sein, aber dann auch schnell bei den Händlern auftauchen. Mehr dazu auf der Arran Website. Und so sieht der Arran Malt Orkney Bere Barley Cask Strength Limited Edition aus:

arranorkneycs

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Loch Lomond Distillers mit Umsatzplus und Anstieg der Verluste

Die Verluste geben allerdings nicht die eigentliche Geschäftsleistung wider

Serge verkostet: Ein Highland Park Trio

Die drei aktuellen Indies wissen zu gefallen

Die Arbeiten an der Craggan Distillery werden fortgesetzt

Gordon & MacPhail benennt Morrison Construction zum Hauptauftragnehmer, für die Destillationsausrüstung ist Forsyths verantwortlich

PR: French Smoke – die erste eigene Whisky Abfüllung von Tastillery

Tastillery geht unter die Abfüller - das erste Bottling ist eine Liaison zwischen Islay und Frankreich

Neu von Macallan: The Macallan Double Cask 15yo, The Macallan Double Cask 18yo

Die beiden neuen Abfüllungen kommen zum The Macallan Double Cask 12yo dazu

PR: Neues von Kirsch Import: Signatory for Germany, Duncan Taylor Whiskys, Willowburn

Insgesamt 10 neue Abfüllungen sind in den nächsten Tagen im Handel erhältlich

Edrington Group: Gewinne im Geschäftsjahr 2019, Warnung vor signifikantem Rückgang 2020

Die Zahlen kommen aus der Zeit vor Corona - man antizipiert gröbere Einbußen in diesem Jahr...

In eigener Sache: Whiskyexperts – der Halbjahresrückblick

Ein paar Gedanken - und ein paar Zahlen...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X