Samstag, 25. Juni 2022, 04:22:48

Neu von Kirsch Import: Speymalt, Glencadam und ein Element of Islay

Neu in dieser Woche und demnächst bei Ihrem Händler: Neben einem 22-jährigen Macallan noch Glencadam's American Oak Reserve und Bn9 – Peated der Elements of Islay

Drei interessante Abfüllungen befinden sich in dieser Woche unter den Neuigkeiten von Kirsch Import.
Aus der Destillerie Macallan kommt der 22-jährige Speymalt, den der Indie-Abfüllers Gordon & MacPhail in Fassstärke abgefüllt hat. In den Highlands erweitert Glencadam seine Range um den American Oak Reserve. Und die Small Batch Abfüllung Bn9 – Peated der Serie Elements of Islay kommt von der Nordküste der Whisky-Insel Islay.
Hier alle weiteren und wichtigen Details, die wir erhalten haben:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Speyside-Schatz sichern: 1999er Speymalt from Macallan Distillery

Seit 1824 legal aktiv, 36 Brennblasen, ein Produktionsvolumen von mindestens 15 Millionen Litern und ein Destilleriegebäude, das sich so natürlich in die Landschaft einfügt wie die Hügel der Highlands: Macallan ist eine der berühmtesten Whisky-Brennereien Schottlands. Unabhängige Abfüllungen ihrer wunderbar komplexen Destillate sind selten. Noch seltener jene, die unter dem Namen der Brennerei selbst abgefüllt wurden. Zu finden sind diese dennoch – in unregelmäßigen Abständen beim Traditionsabfüller Gordon & MacPhail.

Heute ist einmal mehr einer dieser seltenen Glückstage für Liebhaber der Single-Cask-Raritäten. Mit dem Speymalt from Macallan Distillery 1999/2021 legt das Familienunternehmen aus Elgin eine stolze 22 Jahre alte Abfüllung nach. Viel Zeit für den seltenen Speysider, um dem First Fill Sherry Butt appetitliche Aromen von englischem Früchtekuchen, Orangenzesten und gerösteten Mandeln zu entlocken, die sich am Gaumen mit weichen Noten von Trockenfrüchten, Würze, Kakaopulver und Anklängen von gerösteter Eiche fortsetzen. Trotz seines hohen Alters hat sich der Speymalt mit fassstarken 58,9% vol. knackig gehalten.

Speymalt from Macallan Distillery 1999/2021
Gordon & MacPhail

22 Jahre
Dest. 1999
Abgef. 2021
Fasstyp: First Fill Sherry Butt
Fassnr. 10132
604 Flaschen
58,9% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt


Beispielhafte Bourbonfassreifung: Glencadam Range wächst um American Oak Reserve

Vor rund 16 Jahren war es an der Zeit: Glencadam sollte nicht mehr nur namenloser Bestandteil schottischer Blends sein, sondern sich selbst einen Namen machen. Endlich – denn die Brennerei aus dem Städtchen Brechin in den östlichen Highlands gibt es bereits offiziell seit 1825. Das Gründungsdatum zeigt: Glencadam hat sich früh lizensieren lassen, nachdem der „Excise Act“ die Steuern auf Whisky massiv senkte. Gleichzeitig deutet eine offizielle Gründung in diesem Zeitraum an, dass es vor Ort vermutlich schon vorher „illicit stills“ gab, also illegal gebrannt wurde. Dass sich 180 Jahre Warten auf ihre Single Malts gelohnt hat, zeigt etwa der neue Glencadam American Oak Reserve.

Die neueste Abfüllung in der vielseitigen Glencadam-Range verbindet einen Hauch von pochierter Birne und Apfelblüte mit Honig, gerösteter Kastanie, Mokka und Zitronenschale. Ein komplexes Profil, das der Highlander ausschließlich in Premium American Oak Bourbon Barrels aus Kentucky entwickelt – ein Kernelement in Glencadams Whiskyherstellung. So wird aus der unverfälschten Abfüllung zugleich ein idealer Einstiegswhisky zum Kennenlernen der kleinen Brennerei und ihres weichen fruchtbetonten Hausstils.

Glencadam American Oak Reserve
Highland Single Malt Scotch Whisky

Fasstyp: American Oak Bourbon Barrels
40% vol.
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Tasting Notes

Nase: Aromen von süßer Vanilleschote und Buttercreme verbinden sich mit Obstgartenfrüchten, goldenen Rosinen und Anklängen der türkischen Süßigkeit Lokum.

Gaumen: Ein Mix aus pochierter Birne und Apfelblüte, gefolgt von Akazienhonig, gerösteter Kastanie, Mokka und Zitronenschale.

Nachklang: Süße, gekochtes Obst, helle Trauben und Apple Crumble, die langsam abnehmen und zu einer anhaltenden, von Pfefferkuchen geprägten Würze übergehen.


Rauchsignale von Islays Nordküste: Für Elements of Islay zeigt sich Bunnahabhain von der torfigen Seite

Von Laphroaig an der Südküste bis Bunnahabhain ganz im Norden: Für Elements of Islay wählen die Elixir Distillers Abfüllungen aller aktiven sowie teils inaktiven Brennereien der Whiskyinsel aus. Ihre köstlichen Elementarteilchen komponieren die Abfüller, die sich unter anderem mit ihrer Marke Port Askaig einen ausgezeichneten Ruf unter Islay-Liebhabern erworben haben, aus Fässern unterschiedlichen Alters und zum Teil unterschiedlicher Destillerien. Das Ziel: die volle Bandbreite der insularen Malt Whiskys mit ihrem medizinischen, torfigen und maritimen Charakter abbilden.

In dieser Woche fängt eine neue Small-Batch-Abfüllungen die Islay-Essenz ein. Elements of Islay Bn9 vermählt vier American Oak Hogsheads der Bunnahabhain Distillery, befüllt mit aus Torfmalz gebranntem Single Malt der Küstenbrennerei. Das köstliche Ergebnis? Üppige dunkle Schokolade und Obstgartenfrüchte verschmelzen mit Salzlake und Lagerfeuerrauch.

Elements of Islay – Bn9 – Peated
Islay Single Malt Scotch Whisky

7 Jahre
Dest. 2014
Fasstyp: American Oak Hogsheads
2.185 Flaschen
59,1% vol. Full Proof
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X