Samstag, 24. Juli 2021, 12:47:03

Nikka Taketsuru Pure Malt und Nikka 12yo werden eingestellt

Die Reduktion des Portfolios bei Nikka schreitet weiter voran - die nächsten zwei Abfüllungen werden komplett eingestellt.

Nachdem Nikka vor kurzem einige populäre japanische Whiskys mit Altersangabe wegen nicht ausreichendem Lagerbestand vom Markt genommen hat, folgt nun der zweite Streich: Jetzt werden laut dem Master of Malt Blog auch der Nikka Taketsuru Pure Malt als NAS und der Nikka 12yo aus dem Sortiment genommen.

Laut Angaben des Unternehmens dient die Einstellung der beiden Whiskys der weiteren Restrukturierung innerhalb des Portfolios und der Schärfung der Markenpersönlichkeit. Zudem möchte man damit ein nachhaltiges Wachstum der Marken fördern. Es geschehe im Dienst der strategischen Planung für die Zukunft, und die Entscheidung gelte für alle Märkte, also auch Japan selbst.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X