Sonntag, 17. Januar 2021, 04:59:18

Nikkei Asian Review: Die Situation des japanischen Marktes für Whisky

Was Unternehmen wie Beam Suntory tun, um trotz in Japan rückläufigem Alkoholkonsum weiter zu wachsen...

Sollten Sie Ihre monatliche Freimenge an Artikeln auf Nikkei Asian Review noch nicht aufgebraucht haben, dann legen wir Ihnen einen interessanten Beitrag über die Situation am heimischen Markt ans Herz legen: Unter dem Titel „Suntory, Asahi and Kirin face sober reality in Japan“ wirft man einen genaueren Blick an die nicht ganz einfache Situation in Japan, wo trotz des Booms von japanischem Whisky der generelle Alkoholkonsum aus Gründen einer Änderung im sozialen Verhalten und des Schrumpfens der eigenen Bevölkerung zurückgeht.

Im Beitrag wird zunächst ausführlich über die Situation bei Whisky gesprochen – man versucht bei den Unternehmen, sich mehr ins Ausland zu orientieren, weil man den Trend im Land kurzfristig nicht ändern kann und auch mittel- bis längerfristig allerhöchstens sehr leichtes Wachstum erwartet.

Der zweite Teil handelt dann von Bier, aber in der Gesamtschau ist dies ein sicher ebenfalls nicht uninteressantes Thema, weil die beiden Bereiche recht deutlich machen, mit welchen Überlegungen sich die japanischen Getränkekonzerne beschäftigen müssen.

Ein insgesamt spannender Artikel, der uns sehr lesenswert erscheint.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X