Freitag, 23. Oktober 2020, 13:59:07

Pernod Ricard mit „gutem Wachstum“ beim Scotch-Portfolio

Der Corona-Virus dämpft allerdings die Erwartungen für das Gesamtjahr

Der französische Spirituosengigant Pernod Ricard präsentiert heute seine Umsatzahlen für die erste Hälfte des Geschäftsjahrs 2019/20. Insgesamt lief das Geschäft mit Spirituosen in dieser Zeit besser als erwartet, der Umsatz stieg um 5,6 %, wie der Konzern in seiner Pressemitteilung schreibt.

Auch im Scotch-Portfolio verzeichnet Pernod Ricard Zuwächse, weiß The Scotsman zu berichten:

  • Bei Chivas gab es einen Rückgang von 2 Prozent, hier glich das starke Wachstum in Osteuropa die Rückgänge in China aus.
  • The Glenlivet verzeichnete einen Wachstum von 15 Prozent. Starke Leistungen in den USA, China, Russland, Indien, Taiwan und Japan sind hierfür verantwortlich.
  • Für Ballantine’s notiert der Konzern ein Umsatzplus von 5 %. Ein schwächeres Ergebnis aus Japan gleichen hier ein zweistelliges Wachstum in Osteuropa, Brasilien und Indien aus.
  • Royal Salute legte um 17 Prozent zu, hierfür ist vor allem der asiatische Markt für verantwortlich.

Apropos Asien: Trotz des Corona-Viruses, bei dem das Ausmaß und die Dauer noch nicht vorher gesagt werden können, ist Pernod Ricard bei seinen Umsätzen der zweiten Jahreshälfte zuversichtlich. Die Erwartungen werden allerdings etwas geringer formuliert, die Prognose für das organische Gewinnwachstum liegt für das Gesamtjahr zwischen 2 und 4 %.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Bladnoch bringt Waterfall Collection – eine nur in der Brennerei erhältliche jährliche Sonderausgabe

Dem Ausgangswhisky wird jährlich ein neues Fass-Finish hinzugefügt

Erster Whisky aus GlenWyvis jetzt im Vorverkauf

Zu Weihnachten 2021 wird das Inaugural Release ausgeliefert - mit Link zur Seite, auf der Sie vorbestellen können

PR: Talisker und Parley for the Oceans arbeiten gemeinsam für die Erhaltung der Unterwasser-Wälder

Drei Jahre lang will die Destillerie auf der Insel Skye die gemeinnützige Organisation bei der Erhaltung des maritimen Ökosystems unterstützen

Serge verkostet: Acht japanische Whiskys

Nicht alles aus Japan ist wirklich aus Japan, aber was aus Japan ist, ist heute gut bewertet

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X