Sehr zufrieden zeigen sich die Veranstalter des BOTTLE MARKET mit ihrer diesjährigen Messe, wie wir ihrer heutigen Pressemitteilung entnehmen können. Und auch der Termin für das nächste Jahr wird darin schon bekannt gegeben: Der BOTTLE MARKET 2019 findet vom 15. bis zum 17. November statt:


BOTTLE MARKET erzielte Besucherplus

Rund 125 Aussteller boten Spirituosen, Wein und Delikatessen

Zum fünften Geburtstag des BOTTLE MARKET in der Messe Bremen freuen sich die Veranstalter über ein Besucherplus für den Spirituosenbereich: Rund 4.500 Besucher wollten das Angebot an Whisk(e)ys, Gins, Rum-Sorten und anderem Hochprozentigen in Bar- Atmosphäre bei gedimmtem Licht kennenlernen, kosten und mit den Experten fachsimpeln. „Das sind rund 600 Menschen mehr als im Vorjahr“, sagt Projektleiterin Anja Rickmeier. Der Zuwachs sei auch an den Zahlen für den Verkauf von Tasting-Gläsern klar zu erkennen gewesen. „Die Menschen hatten viel Spaß – das erkennen wir aus der Besucherbefragung zum Beispiel an der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von rund 3,5 Stunden.“, sagt Anja Rickmeier, Projektleiterin bei der Messe Bremen.

Insgesamt kamen 17.987 Besucher in die Messe Bremen, in der zeitgleich auch die Christmas & more stattfand. Wer sich nicht an den sorgfältig dekorierten Ständen der 125 Aussteller umsah, hörte der Live-Musik zu, rauchte eine Zigarre zum Drink in der Zigarrenlounge oder verfeinerte seine Geschmacksnerven bei einem Tasting. Neben den Bränden aus aller Herren Länder stießen aber auch das große Weinangebot und die Auswahl an Delikatessen auf viel Interesse, wobei deutsche und italienische Weine, Käse, Wurstwaren und Confiserieprodukte sehr gefragt waren.

„Aus der Besucherbefragung wissen wir, dass 90 Prozent der Besucher 2019 wiederkommen wollen“, freut sich Anja Rickmeier. Immerhin rund jeder Neunte habe eine Anreise aus 100 Kilometern und mehr in Kauf genommen. Insgesamt stehe bei den Besuchern schottischer Whisky besonders hoch im Kurs, gefolgt von irischem und deutschem. „Jeder der, ein Freund des feinen Single Malt ist, sollte diese Messe besuchen“, sagte Iris B. aus Bremen, die ihren vollständigen Namen nicht verbreitet sehen möchte. Aber auch die Aussteller waren zufrieden. Peter Granåsen vom Unternehmen High Coast kommentierte: „Wir sind zum zweiten Mal da und wieder war es den weiten Weg von Schweden wert. Die Organisation ist gut, die Besucher sind relaxed. Wir haben gute Kontakte zu Geschäftskunden und Endverbrauchern geknüpft.“

Nach der Messe ist vor der Messe: Der nächste BOTTLE MARKET sowie die Christmas & more finden statt von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. November 2019.

Mehr Infos unter www.bottle-market.de