Mittwoch, 01. Dezember 2021, 03:57:44

PR: Brown-Forman Deutschland weitet Brand Advocacy Engagement aus

Ann-Sophie Brune-Bau zur Senior Brand Advocacy Managerin befördert

Brand Advocacy, zu Deutsch Markenanwaltschaft, ist im Marketing ein wichtiger Bestandteil in der Pflege der Marken – geht es dabei doch um die Pflege der Wahrnehmung einer Marke in den Zielgruppen. Brown-Forman Deutschland setzt nun für diese Aufgabe ein vierköpfiges Team ein – und überträgt die Leitung des Teams Ann-Sophie Brune-Bau, die in den letzten zwei Jahren bereits als Brand Advocacy Managerin für Nord- und Ostdeutschland tätig war.

Hier die Presseaussendung, die wir dazu von Brown-Forman erhalten haben, und deren Veröffentlichung wir mit den besten Wünschen an Ann-Sophie Brune-Bau für ihre neue Aufgabe verbinden:


Brown-Forman Deutschland weitet Brand Advocacy Engagement aus – Ann-Sophie Brune-Bau zur Senior Brand Advocacy Managerin befördert

Hamburg, 19.11.2021 – Ein vierköpfiges Team wird zukünftig die bundesweiten Brand Advocacy Aktivitäten von Brown-Forman Deutschland verantworten. Ab sofort leitet Ann-Sophie Brune-Bau, zuvor knapp zwei Jahre im Unternehmen als Brand Advocacy Managerin für den Norden und Osten Deutschlands verantwortlich, in der Senior Position das neue Team. Eine der drei Stellen ist mit dem für die West-Region Deutschlands zuständigen Brand Advocacy Manager Thomas Kunze besetzt, die zwei weiteren sind aktuell  ausgeschrieben.

Ann-Sophie Brune-Bau

Ann-Sophie Brune-Bau verfügt über langjährige Erfahrungen in der Gastronomie sowie ein umfangreiches Bar- und Mixing-Know-How. Sie vertritt mittlerweile die deutsche Brown-Forman Organisation sowohl in der nationalen als auch in der internationalen Brown-Forman Advocacy Community.

„Ann-Sophie Brune-Bau hat mit ihrem Wissen, ihrer Kreativität und ihrem großem Engagement entscheidend zum Ausbau unserer Advocacy Arbeit beigetragen und wir freuen uns sehr, dass sie die neue  Herausforderung annimmt“,

so Nils Rieckmann, Head of Trade Marketing bei Brown- Forman Deutschland, an den die frisch ernannte Senior Brand Advocacy Managerin weiterhin berichtet.

Der Ausbau des Potenzials der Super Premium Marken steht im Fokus der Unternehmensstrategie. Neben dem weltbekannten JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey beinhaltet das Brown-Forman Deutschland Portfolio eine feine Auswahl internationaler Spirituosen. Das American Whiskey Angebot mit den JACK DANIEL’S und Woodford Reserve Markenfamilien wurde jüngst um den historischen Bourbon Old Forester erweitert. Mit Benriach The Original Ten und The GlenDronach Aged 12 Years bereichern seit einigen Jahren zwei schottische Single Malts die Auswahl, dieses Jahr kam mit dem Launch von Slane Irish Whiskey eine weitere Whiskeykategorie hinzu.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X