Dienstag, 19. Oktober 2021, 09:57:51

PR: Erster Bottle Market der Messe Bremen zog die Genießer an

Die Messe Bremen hat uns einen Endbericht zum ersten Bottle Market in Bremen zugesandt – wir bringen ihn hier für Sie in Auszügen. Auch ein Datum für den nächsten Markt ist schon genannt: Der 20. bis 22. November 2015.

In einem Paradies für Whisk(e)y-Liebhaber fühlten sich Fans edler Brände aus Bremen und Umgebung beim ersten BOTTLE MARKET in der Messe Bremen: Die kleine, aber feine Sonderschau im Rahmen der Weihnachtsmesse Christmas & MORE fand von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. November 2014, ein großes Publikum. Weit mehr als 2.000 Besucher kamen zum Probieren und Fachsimpeln, wie die Organisatoren aus der Anzahl der verkauften Tasting-Gläser ableiten konnten. Diese Gläser hatten sie eigens für den BOTTLE MARKET produzieren lassen.

In der Sonderschau versammelten Projektleiterin Anja Rickmeier und ihr Team rund 30 Aussteller. Bei den Händlern und unabhängigen Abfüllern in der stimmungsvoll dekorierten Halle 3 war Whisky aus aller Welt zu kosten und zu kaufen. Die Raucher unter den Besuchern konnten ihn bei einer guten Zigarre in einer Zigarrenlounge genießen. Zudem gab es Whisky-Pralinen, Fudge und Toffee oder Chips in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen und britisch-irische Lifestyle-Produkte, darunter komplette Kilts – ein in Nordwestdeutschland einzigartiger Angebotsmix.

Tastings: Sie waren das A und O beim BOTTLE MARKET in der Messe Bremen. Bild: Messe Bremen/ Oliver Saul
Tastings: Sie waren das A und O beim BOTTLE MARKET in der Messe Bremen. Bild: Messe Bremen/ Oliver Saul

Insgesamt kamen 14.155 Besucher zur Christmas & MORE und zum BOTTLE MARKET. „Mit dem Thema Einstimmung auf Weihnachten sprechen wir überwiegend Frauen an“, kommentierte der Geschäftsführer der Messe Bremen, Hans Peter Schneider. Der  BOTTLE MARKET sollte vor allem Männern noch mehr bieten.“ Der Blick in die Halle habe aber gezeigt, dass auch viele Frauen Spaß daran haben, edle Brände zu kosten und zu kaufen. „In jedem Fall ist das Angebot sehr gut angekommen.“

Spaß hatte nicht nur das Publikum – auch die Aussteller waren sehr zufrieden. Man sei auf viele neue Gesichter und ein aufgeschlossenes Publikum gestoßen, freute sich zum Beispiel Dietmar Schulz, Geschäftsführer von Alba Import in Nottensdorf. „Dazu kam eine super Organisation.“ Begeistert war auch Andreas Caminneci von Caminneci – Wine & Spirit Partner, Meckenheim. Es sei hochinteressant, ein völlig neues Publikum zu erreichen. „Das ist sehr selten, hier aber der Fall: Ein interessiertes Publikum mit vielen Einsteigern – das ist genau das, was wir erreichen wollten. Wir haben das Hotel für nächstes Jahr bereits gebucht.“

Wer den BOTTLE MARKET diesmal verpasst hat – im nächsten Jahr gibt es eine Neuauflage von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. November 2015.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X