Marken müssen sich immer wieder der Zeit anpassen. Im täglichen Kampf um die Aufmerksamkeit ist es unerlässlich, den Auftritt von Zeit zu Zeit zu adaptieren. Gut macht man es dann, wenn man dabei nicht seine Wurzeln abschneidet.

Diesen Schritt unternimmt Jim Beam gerade weltweit. Der globale neue Markenauftritt wird auch in Deutschland von zahlreichen Aktivitäten begleitet – darüber und über die Neuheiten im Design informiert nachfolgende Presseaussendung, die heute versendet wurde:


Jim Beam präsentiert neuen globalen Markenauftritt mit großer 360-GradAktivierung

Auffälliger, moderner, emotionaler

Frankfurt am Main, 12. Juli 2018. Ein modernes, ausdrucksstarkes Design mit dem charakteristischen Siegel auf weißem Grund und großen emotionalen Bilderwelten – so klar zeigt sich Jim Beam ab sofort. Den Rollout des neuen globalen Markenauftritts begleitet in Deutschland eine große 360-Grad-Aktivierung. Dazu gibt es Social-Media-, POS-, Plakat- und DisplayAktionen, PR sowie eine nationale Event-Tour – alles unter dem Motto „Great Friends share great Bourbon“.

Jim Beam – der Nummer eins Bourbon Whiskey der Welt – erscheint im dritten Quartal flächendeckend in einem neuen Markenauftritt in Handel und Kommunikation. Der moderne, minimalistische Stil rückt die wesentlichen Elemente von Jim Beam in den Fokus: Das bekannte Siegel in Rosettenform und der typische Markenschriftzug. Beide Komponenten erinnern an den Ursprung der Marke und somit an über 220 Jahre Bourbongeschichte und werden im neuen Markenauftritt bewusst sehr groß und selbstbewusst genutzt.

Hinzu kommen plakative Bilder, auf denen die Jim Beam Produkte in emotionalen Situationen oder in Großaufnahmen gezeigt werden. Um die Visibilität und Aufmerksamkeit für den neuen Look zu unterstützen, startet direkt im September eine nationale Plakatkampagne.

„Der neue Markenauftritt lässt Jim Beam moderner und emotionaler auftreten, ohne dabei unsere traditionellen Werte außen vor zu lassen. Zudem zielen wir damit auf eine stärkere Differenzierung und einen höheren Wiedererkennungswert ab“,

so Bas Vermorken, Managing Director Deutschland bei Beam Suntory.

Aktivierung auf allen Kanälen

Die bereits im Juli startende Multichannel-Aktivierung läuft unter dem Motto „Great Friends share great Bourbon“ und ist eng mit dem Markenkern verbunden: Die besten Momente sind die, die engste Freunde und Familie miteinander teilen und erleben. Und was passt besser zu solchen Momenten als ein so großartiger Bourbon wie Jim Beam.

Passend zum Motto gibt es für Whiskeyfreunde im Zeitraum von August bis September einen Preisvorteil beim Kauf von zwei Flaschen. Dazu sind Aufstecker mit Barcodes am Jim Beam White (0,7 Liter) angebracht – der Preisnachlass wird direkt an der Kasse abgezogen. Die Flaschen werden auch in auffälligen Aktionsdisplays präsentiert.

Freunde von Jim Beam dürfen sich außerdem auf eine bundesweite Eventtour freuen. Die „Jim Beam & Friends Bar“ tourt ab Mitte Juli über Festivals und Veranstaltungen und lässt Fans in die Markenwelt eintauchen. Auftakt der Tour stellt der Motorrad Grand Prix am Wochenende vom 13. bis 15. Juli auf dem Sachsenring dar. Serviert werden eisgekühlte Jim Beam Drinks, die Gäste bei einem Blick von der Dachterrasse genießen können.

Darüber hinaus kann man die „Jim Beam & Friends Bar“ auch fürdas eigene Fest gewinnen. Kostenlose Drinks, Musik und Spiele sorgen für eine gelungene Party mit Freunden. Bewerbungen sind ab sofort unter www.jimbeam-bar.de möglich.