Donnerstag, 22. Oktober 2020, 18:19:36

PR: Neu – Der Irish Cofaidh Whiskey

Der letzte Whisk(e)y aus der Kaffeefass Finish Trilogie

Im Sommer haben wir bereits einmal über eine Cofaidh-Abfüllung von Sebastian Büssing berichten können (ein Whisky mit einem Kaffeefass-Finish) – jetzt haben wir seine Pressemitteilung über den Abschluss der Cofaidh-Serie mit einem irischen Whiskey erhalten. Hier sind alle Informationen für Sie:

Der Irish Cofaidh Whiskey – Der letzte Whisk(e)y aus der Kaffeefass Finish Trilogie

trilogie

Mit dem Irish Cofaidh endet die Cofaidh (Gälisch für Kaffee) Trilogie, der Single Cask Whisk(e)ys in Fassstärke, die in einem Kaffeefass von Sebastian Büssing  gefinished worden sind.

irish-cofaidh

Mit satten 60,8% kommt der Irish Cofaidh in die Flasche. Er ist wie seine Vorgänger, der Cofaidh und der Cofaidh Peated, wieder auf 48 Flaschen á 0.2L limitiert und wurde per Hand abgefüllt.

vorderseite-gross rueckseite-gross

Der Ursprungswhiskey hat sich durch das Finish im Kaffeefass wieder deutlich geändert. In der Farbe wieder deutlich intensiver und im Geschmack sehr rund, mit Kaffee-, Schokoladen- und würzig-fruchtigen Aromen gepaart mit Vanille kann der Irish Cofaidh überzeugen.

farbe

Die 0.2L Flasche liegt bei 29,90€ zzgl. Versand und kann bei Sebastian Büssing via PN über Facebook oder via Email: sb@derfloh.com bestellt werden.

Es wird vorerst der letzte Whisk(e)y aus dem Kaffeefass in limitierter Anzahl sein.

Aber die nächsten Projekte stehen schon bald an: Ein Whisky aus einem Ex-Ciderfass und zur Whisky’n’more in Bochum wird es einen limitierten Messewhisky mit einem Schwarzbierfassfinish geben.

Man darf also weiterhin gespannt sein, was da noch kommen wird.

 

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Glenfiddich startet „Where Next?“-Marketingkampagne (mit Video)

Der Hirsch als Symbol der Marke steht im Vordergrund

PR: Jim Beam lanciert ‚Lineage‘

Eine gemeinsame Kreation von Vater und Sohn

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X