Dienstag, 29. September 2020, 03:59:03

PR: Waterford erkundet irische Terroirs mit vier neuen Abfüllungen

Vier neue Abfüllungen aus der Brennerei von Mark Reynier - mit Detailinfos und Tasting Notes

Wee Beastie AUT

Die Erstauflage der Whiskys aus der irischen Waterford Distillery war ein großer Erfolg – so groß, das die ersten vier Abfüllung im Handumdrehen weltweit ausverkauft waren. Jetzt legt man mit vier neuen Abfüllungen nach – und über den deutschen Importeur Kirsch Import sind die vier Neuen ab heute auch in Deutschland erhältlich: Sheestown 1.1, Bannow Island 1.2, Ballymorgan 1.1 und Ballykilcavan 1.2.

Die Presseinfo dazu gibt nähere Infos zu den neuen Whiskys und dem, was hinter dem Begriff Terroir steckt. Wenn Sie noch mehr über Waterford und die Philosophie des Gründers Mark Reynier erfahren wollen, empfehlen wir unser ausführliches Videointerview mit ihm. Teil 1 finden Sie hier, Teil 2 hier.


Flüssiges Freudenfest für Individualität

Waterford erkundet irische Terroirs mit vier neuen Abfüllungen

8. September 2020, Stuhr. Gerste ist die Quelle der aromatischen Vielfalt von Malt Whisky. Auf diesem Grundsatz baut Mark Reyniers gesamtes Tun auf. Mit seiner Waterford Destillerie hat er sich der Mission
verschrieben, auf Basis von Terroir die Grenzen authentischer Aromen zu erkunden und einzigartig individuelle Whiskys zu erschaffen. Für vier neue Abfüllungen fällt heute via Kirsch Import der Startschuss auf dem deutschen Markt.

Lehmige Erde oder sandiger Untergrund, geschützt liegende Felder oder windumtoste Ähren: Der Boden, in den Gerste ihre Wurzeln schlägt, das Mikroklima, in dem sie gedeiht – ihr Terroir formt maßgeblich ihre Aromen und damit das Aroma von Single Malt Whisky. Diese Erkenntnis ist im Laufe einer rund 40-jährigen Karriere in Mark Reynier gereift. In der Wein- wie der Whiskybranche hat der passionierte Waterford CEO und einstige „Retter“ von Bruichladdich umfangreiche Erfahrungen gesammelt. In der Waterford Destillerie fließen sie zusammen, um Terroir radikal auf Whisky anzuwenden.

Dem aus der Winzerwelt bekannten Prinzip entsprechend, wird die 100%ig irische Gerste für Waterfords Single Malts separat angebaut, gelagert, gemälzt und destilliert. Dafür kooperieren Reynier und Team mit ausgewählten Farmen aus der Schwerpunktregion für den Anbau von Gerste, in der die Brennerei zu Hause ist.

„Ein herausforderndes Konzept, dessen Ergebnisse nicht nur mich vollkommen überzeugt haben – die ersten beiden Abfüllungen waren innerhalb von Stunden ausverkauft. Wir freuen uns auf die nächste Runde!“,

sagt Christoph Kirsch, der mit Kirsch Import die begehrten Abfüllungen nach Deutschland holt.

Vier neue individuelle Abfüllungen von verschiedenen Terroirs

Jede Abfüllung von Waterford erkundet einen Ort in Irlands fruchtbarem Südosten. Terroir für Terroir bilden die exklusiven „Single Farm Origins“ ihre jeweiligen Herkunftsorte geschmacklich ab. Und die könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Gerste für den honigsüß-würzigen „Sheestown Edition 1.1.“ etwa wächst am „baile an fhasaigh“, dem „Ort des üppigen Grases“. Nahe der Stadt Kilkenny gelegen ist Sheestown ein hügeliges Tiefland-Terroir aus gut entwässertem Lehmboden, das Philip O’Brien, Vater einer Brennereimitarbeiterin, bewirtschaftet. Im Regenschatten der Wicklow Mountains dagegen baut Robert Milnes Familie in fünfter Generation Gerste auf der besonders ergiebigen Erde der sogenannten „Clonroche-Serie“ an. Das Getreide ist Destillationsbasis für den fruchtig-prickelnden „Ballymorgan Edition 1.1“.

Die kurz nach Release im Juni veröffentlichten Pionier-Spirits der Brennerei stammten von den Farmen Ballykilcavan und Bannow Island, deren Gerste einerseits von malerischen alten Wäldern geschützt gedeiht, andererseits an der Küste salzigen Atlantikwinden ausgesetzt ist. Nun legt Waterford mit neuen Editionen der beiden völlig verschiedenen Terroirs nach. „Ballykilcavan Edition 1.2“ und Bannow Island Edition 1.2“ sind so individuell und komplex wie ihre Vorgänger. Ebenfalls limitiert, unterscheiden sie sich in der Zusammensetzung der Fässer sowie der etwas längeren Reifezeit. Alle Whiskys sind mit 50 % vol. sowie in natürlicher Form ohne Farbstoffe, Kühlfiltration oder Zusatzstoffe abgefüllt.

Den gesamten Lebenszyklus der „Single Farm Origins“ bis hin zur Abfüllung können Single-Malt-Liebhaber über einen auf die Flasche gedruckten Terroir-Code nachvollziehen. Dazu muss dieser lediglich auf der Waterford-Website eingegeben werden.

Ballykilcavan Edition 1.2
Waterford „Single Farm Origins“

3 Jahre
Dest. 2016
Abgef. Juli 2020
Fass-Typ: amerikan. First-Fill-Eichenfässer, Fässer aus frz. Premium-Eiche, mit Vin Doux Naturel vorbelegte Fässer
50 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Rote Trauben, gepflügter Boden, Trockenfrüchte, Stallgeruch, im Topf garende Bratäpfel und Petrichor, das Aroma eines Waldes nach dem ersten Regenschauer seit Tagen.

Geschmack: Öliges Mundgefühl, weißer Pfeffer, Aprikosen, Gewürze, Toffee, Malz, Holzspäne.

Abgang: Trocken, ölig, Gewürze, Schokolade und – langanhaltend – Malz.

Bannow Island Edition 1.2
Waterford „Single Farm Origins“

3 Jahre
Dest. 2016
Abgef. Juli 2020
Fass-Typ: amerikan. First Fill sowie frische Eichenfässer, Fässer aus frz. Premium-Eiche, mit Vin Doux Naturel vorbelegte Fässer
50 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Malzig, reife Birnen, Rosinen, blumig, Zitronen, warme Vanillecreme, Pink-Lady-Äpfel, Marzipan.

Geschmack: Fruchtig, Honig, Karamell, Malzgebäck, ein Hauch von Gewürzschärfe, Toffee-Popcorn, Zitronenkuchen.

Finish: Langanhaltende Öligkeit mit einer würzigen Schärfe, die trocken ausklingt.

Sheestown Edition 1.1
Waterford „Single Farm Origins“
 
3 Jahre
Dest. 2016
Abgef. Juli 2020
Fass-Typ: amerikan. First Fill sowie frische Eichenfässer, Fässer aus frz. Premium-Eiche, mit Vin Doux Naturel vorbelegte Fässer
50 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Erdig, Nelken, „fruit cake“, leicht gewürzte in Rotwein pochierte Birnen, Honigeis, Mittsommerheu.

Geschmack: Sanfte Gewürzmischung mit langanhaltender, trockener Nelke, Zitronenmarmelade, Haferbrei, frischer Honig.

Abgang: Gewürznelke hält lang an, ergänzt von Gewürzen, die ein warmes Prickeln auf der Zungenvorderseite hinterlassen.

Ballymorgan Edition 1.1
Waterford „Single Farm Origins“

3 Jahre
Dest. 2016
Abgef. Juli 2020
Fass-Typ: amerikan. First Fill sowie frische Eichenfässer, Fässer aus frz. Premium-Eiche, mit Vin Doux Naturel vorbelegte Fässer
50 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:
Nase: Grüner Apfel, Milchschokolade, Malz, Birnen, Trockenfrüchte, Rhabarber und Pudding.

Geschmack: Grüner Apfel umhüllt von Karamell, Nelken, Vanillepudding, ein würziges Prickeln, mit Lakritze und Minzschokolade.

Abgang: Im Mund verbleibt eine sanfte Wärme, die langsam vergeht und zu Öligkeit mit würziger Schokolade übergeht.

Wer bringt Waterford zu Single-Malt-Fans in Deutschland?

Waterford meets Niedersachsen: In Stuhr, südlich von Bremen, laufen die Fäden für Waterford-Whisky auf dem deutschen Markt zusammen. Das ergibt Sinn, denn Kirsch Import kennt die Single-MaltBranche schon seit den 1970er Jahren und hat sich früh auf Premium-Whisky spezialisiert. Deutschlands größtes Portfolio im Bereich Single Malt verwaltet in zweiter Generation Christoph Kirsch. Mehr als 3.500 verschiedene Spirituosen lagern in den Hallen des familiengeführten Unternehmens. Darunter viele unabhängige Abfüllungen, spezielle Raritäten, Spirits aus kleinen, handwerklich und ursprünglich produzierenden Craft Distilleries sowie spannende Eigenabfüllungen – etwa den Sea Shepherd Islay Single Malt.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: The Dalmore 12yo Sherry Cask Select

Der Whisky erscheint zunächst (?) in UK; Asien und den USA - für Deutschland nicht angekündigt

PR: Ardnamurchan launcht ersten Single Malt – in Deutschland voraussichtlich ab 23. Oktober!

Ab 5. Oktober soll der erste Single Malt in UK erscheinen, zwei Wochen später auch in Deutschland

PR: Scotch Whisky Association veröffentlicht Charta für Diversität und Inklusion

Die Charta wurde von der SWA und ihren Mitgliedern erstellt - auch Veranstaltungen sind dazu geplant

PR: Eine Ikone des Whiskys – Laphroaig® präsentiert zweiten Teil der Ian-Hunter-Serie

Die zweite Ausgabe der Ian-Hunter-Serie von Laphroaig kommt dieser Tage in den Fachhandel - ein 30 Jahre alter Laphroaig aus dem Sherryfass

Gewinnen Sie jetzt eine Torf-Rarität aus der Vergangenheit: Whiskyexperts verlost den Ardbeg Still Young 1998/2006!

300.000 Seitenaufrufe im Monat, das muss gefeiert werden - mit einer ganz besonderen Rarität als Preis für Sie!

Serge verkostet: Einige Iren

Sechs Iren - mit gemischten Resultaten

Wer gewinnt das definitive Herbst-Grillset von Bruichladdich: 2x The Laddie Classic, Hoodie plus Grilltonne?

Wer kann sich im Herbst noch eine schöne Grillparty mit seinen Freunden gönnen? Im Artikel steht's!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (199)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X