St. Kilian Whisky
 

Wie uns die Whiskydestillerie Haider heute in ihrer Presseaussendung mitteilt, erhielten gleich drei ihrer Abfüllungen bei sowohl nationalen und als auch intentionalen Wettbewerben Auszeichnungen. Wir gratulieren der Whiskydestillerie Haider zu diesen Erfolgen ganz herzlich und präsentieren Ihnen die Pressemitteilung:

Whiskydestillerie Haider national und international ausgezeichnet

Der heimische Vorzeigebetrieb Whiskydestillerie Haider und 1. Whiskydestillerie Österreichs konnte sowohl national als auch international punkten.
Der renommierte Wettbewerb WORLD WHISKY AWARDS kürte gleich zwei Abfüllungen zum
Sieger in den jeweiligen Kategorien. Und auch auf nationaler Ebene setzte sich der Whisky
aus dem Hause Haider bei der Verkostung der ÖGZ (Österreichische Getränke Zeitung) durch.

Die World Whisky Awards sind eine globalen Auszeichnung, die die besten Whiskys aus allen
international anerkannten Stilen auswählen und prämieren. Von der heimischen Destillerie setzten sich der Rye Malt J.H. Fassfinish Portwein und der Dark Single Malt J.H. Peated durch.
„Wir sehen damit unseren Fokus, den wir auch in Zukunft weiter auf den Bereich Fassfinish und besondere Abfüllungen legen wollen, bestätigt“, freut sich Jasmin Haider-Stadler,
Geschäftsführerin der Whisky-Erlebniswelt und Destillerie Haider.

Und auch mit den alten Abfüllungen punktet die Destillerie. Der 12-jährige Single Malt J.H. wurde von der ÖGZ bei einer Blindverkostung einer Expertenjury zum „Sieger 2019“ gewählt. Dies beweist, dass der Familienbetrieb auch mit dem zweiten Schwerpunkt, den er sich bei
Produktvorstellungen gesetzt hat, richtig liegt. „Seit 1995 haben wir uns der Faszination Whisky verschrieben. Nun dürfen wir auch die Früchte unserer Arbeit ernten“, so Haider-Stadler. „Freunde von lange gereiften Whiskys dürfen gespannt sein, was 2019 noch kommen wird“, verrät sie weiter mit einem Augenzwinkern.