Samstag, 22. Februar 2020, 05:40:36

Süddeutsche Zeitung: Brexit und Reisen

Was sich bei einem harten Brexit bei Reisen nach Großbritannien ändern würde

Amrut Top of Site

Am 29. März verlässt Großbritannien die Europäische Union. Und momentan ist weiterhin ungeklärt, wie dieser Brexit vollzogen wird, und wie danach die Beziehungen zwischen GB und EU geregelt sein werden.

Für viele Whisky-Interessierte ist es fast selbstverständlich, regelmäßig Schottland zu besuchen – sei es für einen Wochenend-Trip oder eine Urlaubsreise. Was sich bei einem No-Deal-Brexit alles ändern würde, dies fast ein Artikel der Süddeutschen Zeitung zusammen. Neben längeren Wartezeiten an den Grenzkontrollstellen würden sich dann zum Beispiel auch die Freigrenzen für die Mitnahme von Alkohol ändern. Manch weitere mögliche Änderung finden Sie im Online-Artikel Brexit und Reisen: Weniger Whisky, längere Schlangen dargestellt und erläutert.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Ad Gefrin Distillery: Nötige Abbrucharbeiten vor dem Bau haben begonnen

Die vorbereitenden Bauarbeiten für das über 10 Millionen Pfund teure Projekt südlich der schottischen Grenze kommen gut voran...

Waterford Distillery: Open Day & Inaugural Bottling Launch – 1st Cuvée: Pilgrimage

Am 25. April veröffentlicht die irische Brennerei von Mark Reynier ihren ersten Single Malt - aber nur wer persönlich kommt, bekommt ihn auch.

Serge verkostet: Clynelish in zehnfacher Ausführung und aus zwei Destillerien

Insgesamt zehn Abfüllungen sind es diesmal, die Serge Valentin in seiner neuesten Session verkostet, und sie stammen aus Clynelish und Clynelish. Da...

Ab heute in UK: Longrow Red 13yo

Die Rotweinfässer für ihn stammen diesmal aus Chile. Tasting Notes im Artikel.

PR: Neu bei irish-whiskeys.de – Fercullen 18 Jahre Single Malt

Diese Abfüllung, von Master Distiller Noel Sweeney persönlich ausgesuchten First Fill Bourbonfässern, ist auf 5000 Flaschen limitiert

Die John Walker Ausstellung in Kilmarnock anlässlich des 200-jährigen Jubiläums

Das Museum 'Dick Institute' zeigt eine einzigartige Ausstellung über die Wurzeln dieser Scotch Whisky Marke

PR: Ardbeg Blaaack – für ultimative Fans

20 Jahre Ardbeg Committee und eine neue Committee-Abfüllung

PR: Vive la France! – Bellevoye Whisky gibt es jetzt auch in Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert ab sofort vier französische Triple Malts

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X